• 5.0 von 5 Sternen

    Klein aber OHO....

    • Geschrieben von aus Hannover

    Besser kann am Mac nicht gearbeitet werden. Ich schreibe oft mit der Tastatur in der Hand, bei Vorführungen etc.
    Lässt sich toll mit schreiben, nimmt wenig Platz weg und schaut mit der passenden Maus am Arbeitsplatz sehr edel aus. Davon ab halten die zwei Batterien ewig, obwohl ich so viel schreibe täglich und die Tastatur nie ausschalte, tut sie ja von allein bei Pausen, einfach total edel und wieder mal gut gemacht Apple

  • 3.0 von 5 Sternen

    Klappert

    • Geschrieben von aus Berlin

    Ich bin Programmierer und im 10-Finger-System. Auf meinem neuen Arbeitstisch (Kirschholz, massiv) habe ich ein seltsames Problem ausgemacht, das ich mit anderen Tastaturen bisher so nicht hatte. Wenn ich normal tippe ist das sehr laut. Scheinbar werden die Vibrationen, die das Tippen verursacht, auf den Tisch übertragen und dieser reagiert dann als eine Art Klangkörper. Das zeigt sich auch, wenn ich mit meinem Fingernagel auf den Rahmen der Tastatur tippe. Auf anderen Tischen konnte ich das bisher so nicht ausmachen. Beim Arbeiten nervt das schon extrem und ich werde mich nach Alternativen umschauen müssen.

    Wenn das Problem nicht besteht (es kann durchaus sein, dass das sehr speziell ist mit meinem Setup) ist die Tastatur durchaus empfehlenswert. Die Tasten sind mir ein bisschen zu hoch und klapprig, aber sonst ist das ein durchaus solides Produkt für den Gelegenheisbenutzer, der auf ein gutes Äußeres Wert legt.

  • 5.0 von 5 Sternen

    Daheim & Mobil - exzellente Qualität

    • Geschrieben von aus LEER

    Ich benutze die Apple Wireless Tastatur an einem MacBook (Late 2007), und an einem iPad Air. An beide Geräte lässt sie sich über Bluetooth problemlos koppeln. Überrascht hat mich der Funktionsumfang beim Arbeiten mit dem iPad. Ich schreibe viel und benutze Pages für iOS 8, wenn ich unterwegs bin. Zahlen und Buchstaben funktionieren wie gewohnt, zudem lässt sich die Helligkeit, Lautstärkeregelung, sowie die iTunes Bedienung ebenfalls über die Tastatur steuern, was beim iPad sehr sinnvoll ist. Ein Druck auf die "Eject" Taste, blendet die iPad Tastatur ein und aus. Natürlich lässt sich auch der Browser und "Nachrichten" damit bedienen.

  • 3.0 von 5 Sternen

    Aussehen & Funktionalität Top - Robustheit weniger

    • Geschrieben von aus Bern

    Mit der Tastatur an sich war ich immer vollkommen zufrieden: Sie hat einen guten Anschlag, sieht schick aus und braucht sehr wenig Platz. Und mit Bluetooth umso praktischer. Die einzigen Nachteile an der Tastatur sind: Sie lässt sich kaum reparieren und geht zumindest im meinem Fall zu schnell kaputt.
    Das erste Mal lief eine Batterie aus was dazu führte das man sie nicht mehr aus dem Gehäuse nehmen konnte und die Tastatur somit nutzlos war und beim zweiten Mal funktionierten nach einem Jahr gebrauch 2 Tasten nicht mehr - trotz sorgfältigem Gebrauch und keinerlei sichtbaren Schäden. Es kann sein, dass ich nur Pech hatte aber es enttäuschte mich dennoch etwas, da ich mit anderen Apple Geräten noch nie solche Probleme hatte.

  • 2.0 von 5 Sternen

    Tastatur gut, Verbindung schlecht

    • Geschrieben von aus München

    Die Tastatur fühlt sich gut an, schaut gut aus und ist auch sehr robust. Leider bricht die Verbindung bei fast jeder Benutzung ab, teilweise mehrmals in Folge und auch bei vollen Batterien. Jahrelang erprobt an zwei Tastaturen und an zwei verschiedenen Geräten. Fazit: Arbeiten mit Wartepausen macht wirklich keinen Spaß.

  • 3.0 von 5 Sternen

    Kein 10er Block

    • Geschrieben von aus München

    Ich habe diese Tastatur gleichzeitig mit meinem MacBook Pro erworben. Eigentlich verdient sie 5 Sterne. Warum habe ich 2 Sterne abgezogen? Ein halbe Stern für das enttäuschende Batterieleben und 1,5 Stern für den fehlende 10er Block. Ich arbeite viel mit Zahlen wo ein 10er Block unverzichtbar ist. Schade Apple hat auf den 10er Block verzichtet!
    Wegen des fehlenden 10er Blocks muss ich nun ein neue Tastatur kaufen - Grrrrr!

    Übrigens, ich habe gelesen jemanden hat sein iPod mit dieser Tastatur verbunden. Wie geht das? Mein iPad, von 2013 kann die Tastatur nicht finden.

    Gruß

    DAS

  • 5.0 von 5 Sternen

    Super Verarbeitung, Design und Funktionalität

    • Geschrieben von aus Berlin

    Ich bin von der Tastatur begeistert, da können alle Herkömmlichen einpacken!
    Ich werde mir noch zusätzlich den Nummernblock anschaffen, dann ist alles perfekt.

  • 5.0 von 5 Sternen

    Toptastatur!

    • Geschrieben von aus Reutlingen

    Bei dieser Tastatur bleibt kein Wunsch mehr offen. Das einzige Manko ist das fehlende Nummerntastenfeld.

    9 von 19 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Tolles Design - aber

    • Geschrieben von aus Freiburg im Breisgau

    leider inzwischen Schrott und auf dem Recyclinghof entsorgt, da die Batterien kein zufriedenstellendes Arbeiten erlauben: entweder sofort leer oder es ist nicht erkennbar, ob das Gerät ein- oder ausgeschaltet ist... Fazit: unbrauchbar.
    Die zahlreichen guten Beurteilungen sind für mich nicht nachvollziehbar, ich arbeite inzwischen mit der solarbetriebenen Alternative - nicht ganz so schick, aber zumindest zuverlässig und per Taste auch noch zwischen MB, Ipad und auch Win-Rechner umschaltbar.
    DAS ist spitze!

    0 von 2 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Leider nach kurzer Zeit nicht mehr brauchbar.

    • Geschrieben von aus Kiel

    Die hintere der beiden Batterien ist ausgelaufen und kann nicht mehr herausgenommen werden. Dadurch ist die Tastatur nicht mehr zu gebrauchen. Keine Reparatur möglich!

    0 von 2 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Tastatur klappert auf dem Tisch

    • Geschrieben von aus Bamberg

    Schön und praktisch ist sie schon die Tastatur. Leider hat der / die DesignpraktikantIn bei der Platzierung der Gummifüsschen auf der Unterseite gepatzt. Diese heben die Tastatur am unteren Rand nicht genug an, sodass der Aluminiumrand bei jedem Anschlag der unteren vier Tastaturreihen auf den Tisch schlägt und klappert. Aber, kein Problem, passende Filzgleiter bekommt man für ein paar Euro im Baumarkt.

    2 von 7 Personen fanden dies nützlich

  • 2.0 von 5 Sternen

    Ein wichtiger Teil fehlt

    • Geschrieben von aus Bremen

    An sich eine schöne Sache. Es ist bequem, dass man die Kabel los ist. Aber ich brauche einen Ziffernblock, und den gibt es anscheinend noch überhaupt nicht mit blue tooth Technologie. Versteh ich nicht, das kann doch nicht so schwer sein. Es muss doch viele user geben, die oft Zahlen eingeben - für die ist die Mini-Tastatur echt ein Verlust von Komfort.

    22 von 47 Personen fanden dies nützlich

  • 3.0 von 5 Sternen

    Geschmackssache !

    • Geschrieben von aus Frankfurt

    Hallo,

    die Tastatur gab's beim iMac dazu ...

    Sieht sehr gut aus, aber ist sehr gewöhnungsbedürftig, denn

    1. fehlt z.B. komplett die Möglichkeit einfach mal so schnell eine Zahl - hochzustellen - z.B. als Abkürzung für Quadratmeter ! Geht nur - nach sehr langen suchen - mit einer Tastenkombination:

    - Zahl markieren
    - ctrl plus Appletaste plus ein Pluszeichen für hochstellen oder ein Minuszeichen für runterstellen

    Das - als normaler User - rauszufinden war wirklich sehr schwierig !

    2. Man muss sich komplett von der "normalen" Windows-Tastatur lösen und hier komplett von vorne anfangen! Besonders wenn man gerne mit Tasten-Kombi's arbeitet

    12 von 28 Personen fanden dies nützlich

  • 4.0 von 5 Sternen

    Fehlender Ziffernblock

    • Geschrieben von aus Pfäffikon SZ

    Formschöne, praktische Tastatur. Mir fehlt jedoch der Ziffernblock.

    6 von 19 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Cool

    • Geschrieben von aus Hamburg

    Ich muss schon sagen die Tastatur ist voll cool.

    11 von 38 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Gerät ist für Ipad leider ungeeignet

    • Geschrieben von aus Vreden

    Ich gebe zu, es sieht stylisch aus. Verarbeitung, Connect... Alles prima. Nur surfen per Safari geht nicht. Es gibt keine Möglichkeit einen Vorschlag aus der Dropdown-Googlebox des Safari auszuwählen. Man muss leider wieder per Touch agieren.
    Insofern: leider unnötig und wenig hilfreich.

    Auf dem normalen Win 7- Notebook fehlt mir dann auf einmal das Größer- und Kleiner -Zeichen. Ansonsten dort ok, aber nun leider die ungeplante Verwertung der Lieferung.

    12 von 65 Personen fanden dies nützlich