• 4.0 von 5 Sternen

    Magic Mouse

    • Geschrieben von aus Hannover

    Design ist natürlich top! Leider war die Installation nicht ganz so einfach. Mit Snow 10.5.8 muss man zuerst die passende Software downloaden, um alle Funktionen nutzen zu können. Ging dann aber sehr unkompliziert.
    Jetzt ist es nur eine Gewöhnungssache wieder mit einer Mous und nicht nur mit dem Trackpad zu arbeiten.
    Schöner wäre es natürlich, wenn die Mouse alle Funktionen des MacBookPro Trackpads hätte, wie z.B alle Fenster auf dem Schreibtisch nebeneinander legen.

  • 1.0 von 5 Sternen

    Vorsicht geboten

    • Geschrieben von aus Bietigheim-Bissingen

    Diese Maus ist sehr schick und gut verarbeitet. Problematisch ist die Ergonomie. Die Maus ist der Handbewegung nicht angepasst. Längeres Arbeiten (Office etc.) ist damit fast unmöglich. Es ist fast schon frustrierend, das keine Gewöhnung an die Maus eintritt und sich diese immer fremd anfühlt. Die Hand und das Handgelenk ermüden schnell und es können Schmerzen auftreten.

    Positiv hervorzuheben ist die Oberfläche der Maus. Diese funktioniert hervorragend und die Bewegungen gleichen dem eines Mac Touchpad.
    Fazit: Hände Weg, wenn man wirklich lange Zeit mit der Maus arbeiten will.

    531 von 735 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Schicke Maus, bissle langsam, aber kalte Finger ...

    • Geschrieben von aus Gerlingen

    Hi folks,

    bin schon nach 1 Tag überzeugt, keinen Fehlkauf gemacht zu haben.
    Die Magic liegt gut in der Hand, läuft gut auf verschiedenen Untergründen,
    und bringt durch die Gesten und das Scrollen echte Vorteile.

    Wer auf große "ergonomische" Mäuse steht, wird aber das Gefühl haben, "nix"
    in der Hand zu haben. Sie ist recht zierlich geraten, lässt sich jedoch trotzdem
    prima bedienen.

    Zwei kleine Kritikpunkte, die aber per Software und ggfs. durch andere Materialien
    korrigierbar sind:

    Trotz maximaler Geschwindigkeit (Zeigerbewegung) ist der Zeiger recht lahm auf
    dem Bildschirm.
    Und ... durch das Aluminium-Chassis entzieht sie den Fingern viel Wärme, wenn ich
    sie bei derzeit kühlen Temperaturen länger benutze, wird meine ganze Hand kalt.
    Das ist mit der Mighty, mit PC-Mäusen und mit dem Touchpad nicht der Fall.

    0 von 1 Personen fanden dies nützlich

  • 4.0 von 5 Sternen

    MagicMouse

    • Geschrieben von aus neu-isenburg

    Von Haus aus noch nicht ganz "Magic". Richtig Spass macht die Maus erst mit dem "BetterTouchTool", diese kann man sich kostenlos aus dem Netz laden. Damit kann man Gesten machen, welche auch das Trackpad erlaubt (Zoomen durch Finger auseinander bzw. zusammenziehen, klicken ohne mechanisch zu klicken etc. )

    Dafür gibt`s leider nicht die volle Punktzahl, das hätte Apple schon von Haus aus Programmieren können!

    6 von 6 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Absolut jeden Euro wert!

    • Geschrieben von aus Marktredwitz

    Habe mir schon bei den ersten Bildern und Videos gesagt: "Die muss ich haben!" - Leider hat es dann im Endeffekt länger gedauert, bis ich endlich dazu kam, in den Laden zu gehen und mir dieses kleine Wunderwerk der Technik und des Designs zu kaufen.
    Enorm hohe Batterieleistung (allerdings empfehle ich andere Batterien, z.B. Duracell oder Varta), präzises Handling und das die Multitouch-Befehle erleichtern das Arbeiten doch merklich, wenngleich einem die mittlere Maustaste und die Seitentasten des Vorgängers doch dann und wann fehlen. Dennoch:

    Nur zu empfehlen!!

    0 von 1 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Wahnsinn

    • Geschrieben von aus Hamburg

    Diese Mouse sucht ihres gleichen...vergeblich. Das Design und die Technik ist innovativ, wie mann es von Apple gewohnt ist. Die Bedienung ist besser als erwartet...man gewöhnt sich ziemlich schnell an den nicht vorhandenen Scoll-Ball. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die Mouse jetzt auch auf glänzenden Oberflächen funktioniert. Ich bin begeistert und finde, sie ist ihr Geld absolut wert. Kaufempfehlung.

  • 5.0 von 5 Sternen

    Einfach super!

    • Geschrieben von aus München

    Einfach unglaublich das Teil. Wie man es eben von Apple gewöhnt ist. Leider ist die mitgelieferte Batterie etwas schnell leer, aber das tut nichts zur Sache. TOP!

  • 1.0 von 5 Sternen

    der preis geht nicht

    • Geschrieben von

    der preis ist mir zu teuer

    4 von 22 Personen fanden dies nützlich

  • 2.0 von 5 Sternen

    schön empfindlich

    • Geschrieben von

    Sieht super aus, die Batterie hält nur 1Monat.
    das Gerät wackelt schon.

    1 von 1 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    top maus!

    • Geschrieben von aus Aalen

    bin sehr erstaunt von der neuen magic mouse!
    die maus reagiert tadellos und das multi touch is auch große klasse!!
    das ist echt ein muss für macuser!

  • 5.0 von 5 Sternen

    Magic Mouse

    • Geschrieben von aus Meiningen

    Hallo Leute,
    die Apple Magic Mouse liegt einfach super in der Hand und das arbeiten damit ist einfach, funktionell, schnell und leicht. Keine Kabel, volle Bewegungsfreiheit. Einfach Super :-) Großes Lob an die Entwickler von Apple

    Apple iMac, Apple Magic Mouse, Keyboard und Snow Leopard: für mich das Beste

  • 1.0 von 5 Sternen

    Nervenaufreibend, leider!

    • Geschrieben von aus Berlin

    Wunderschön aber völlig untauglich um schnell und sicher zu arbeiten.
    Die Mouse lässt Dateien fallen, obwohl man das gar nicht will und die Mouse oder Mouse-Tastenposition auf der Touch-Fläche auch nicht losgelassen hat. Drag and Drop über weite Wege ist nahezu unmöglich. Auswahl über fangen von mehreren Elementen in z.B. Illustrator Gerät zum Glücksspiel. Das fangen von Objekten jeglicher Art ist nicht zu beherrschen. ScreenShots sind kaum genau aufzuzeihen und so weiter und so fort. Leider, denn was die Mighty Mouse mit ihren ständig dreckigen Scroll-Rad an Nerven kostete, kann die Magic-Mouse nicht aufwiegen. Scrollen ist perfekt gelöst auch innerhalb von Dokumenten. Surfen und ein bisschen hin und her hüpfen in Webseiten, Bilder ansehen o.Ä. geht gut. Arbeiten ist leider nicht möglich ohne Nervenzusammenbrüche zu riskieren.

    Meine Magic Mouse kommt nun an den Familien Mac zum Bilder ansehen und ein wenig zum rum surfen im Netz.

    7 von 13 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Super Handschmeichler, schnelle Reaktion

    • Geschrieben von aus Wolfsburg

    Als ehemaliger Windows User habe ich alle Mäuse durch. Auch Mac Mäuse mit Kabel oder ohne, das handschmeichlerische Benutzen dieser Maus macht Spass und die Wischbewegung ist wie bei den Notebooks.
    Aber, die Batterieleistung ist schnell und gut alle, die Gesamtgröße der Maus ist für Männerhände eher klein, und damit nix für Gamer.
    Aber für die Büro-Office-Bild und Videobearbeitung ist diese Version einer Maus echt toll, da stört bei meiner Pranke auch die Größe nicht. Man(n) muss halt einen Handballenauflage als Pad oder Etnspannungs-Training verwenden.
    Vor allem aber ist diese Bluetooth Maus nicht vom PC zu trennen!!!! Das ist konkurenzlos!
    Ergo 5 stars

  • 3.0 von 5 Sternen

    Super Magic Maus

    • Geschrieben von aus Radolfzell

    Die neue Maus ist bzgl. Ergonomie super, aber ich bin etwas enttäuscht was die Funktionen anbelangt! Ich hatte gehofft mit der Magic Maus mir dieselben Möglichkeiten zu erschließen wie sie das Trackpad bietet, damit ich die gleichen Möglichkeiten bei dem Betrieb im Office mit externer Tastatur und Magic Maus habe, wir auf dem MacBookPro mit dem Trackpad!

    Schade, aber vielleicht kommt es ja noch ;-)

  • 3.0 von 5 Sternen

    Schönes Design, trotzdem Nichts Neues

    • Geschrieben von aus Karlsruhe

    Die Maus weist ein schönes (Apple-like) Design auf, die Glas-Oberfläche sieht sehr edel aus, aber es gibt einige Schwachpunkte:
    1. bei maximal eingestellter Geschwindigkeit muss man mit der Maus auf dem Tisch "lange Wege" zurücklegen um von einem Bildschirm-Eckpunkt zu dem anderen Eckpunkt zu gelangen. Hier wäre eine "Lauf-Geschwindigkeits-Erhöhung" wirklich angebracht.
    2. was auch fehlt, ist die vom MacBook und iPhone bekannte Technologie des "2-Finger-auseinander-Zoomens". Schade.
    3. Man ist mit dem neuen Track-Pad des MacBooks viel besser bedient!!
    Also: Nichts "Revolutionäres", Preis-Leistung: nur befriedigend

  • 5.0 von 5 Sternen

    Schöner scrollen

    • Geschrieben von aus München

    Ich habe die Magic Mouse seit vorgestern zum Testen und bin begeistert. Nach den Problemen mit dem immer wieder verschmutzten Scrollrad bei meiner anderen Mouse ist das Scrollen mit dieser Mouse ein wahres Vergnügen. Liegt sehr angenehm in der Hand bzw. unter den Fingern. Ich habe mich ratzfatz an die Bedienung gewöhnt. Klare Kauf-Empfehlung von meiner Seite.

  • 1.0 von 5 Sternen

    Für Architekten ungeeignet...

    • Geschrieben von aus Innsbruck

    ...da sie keine mittleren Mausklick besitzt. Auch Software, welche die Funktionalität der Magic Mouse erweitert besitzt keine Möglichkeit um einen mittleren Mausklick einzustellen, welcher bei 3D-Programmen und CAD Software eigentlich sehr häufig benützt wird.

    Das ist sehr ärgerlich für eine derart teure Maus. Abgesehen davon fühlte sich die Maus auch für einen Menschen mit etwas größeren Händen, zu denen ich mich zählen darf, gut an. Dem Trackpad eines Macbooks kann sie natürlich nicht das Wasser reichen, da sie zum einen eine viel zu schmale Oberfläche besitzt um komfortabel die selben Gesten auszuführen, welche im übrigen erst durch Zusatzsoftware eingerichtet werden müssen. Die Standardsoftware kennt eigentlich nur 2 Gesten - 360° scrollen und wischen. Das Berührungsempfindliche Material eignet sich nicht sonderlich gut für Gesten, da es viel stärker haftet/bremst als das Trackpad (Vergleichbar mit der Oberfläche einer gewöhnlichen apple mosue).

    7 von 12 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Besser als erwartet

    • Geschrieben von aus München

    Zuerst war ich sehr skeptisch was die neue Apple Mouse anging. Denn mit einer Logitech Bluetooth Mouse hatte ich an meinem MacBookPro Probleme. Der Mousezeiger holperte wie wild über den Bildschirm.

    Jetzt aber zu den Positiven. Nach dem Einschalten der Mouse fand der Bluetooth-Receiver sofort die Mouse und mit ein paar wenigen Klicks hatte ich sie meinen Bedürfnissen angepasst.
    Die Mouse liegt gut in der Hand und die Scroll- und Wischfunktionen hat man schnell erlernt. Der Mousezeiger läuft sehr präzise. Damit lassen sich feinste Bewegungen durchführen. Ideal für Corel Draw oder Photoshop.
    Bis zu einer Entfernung von ca. 3m habe ich keinerlei Bluetooth-Probleme. Darüber hinaus kann ich keine Angaben machen, da mein Büro nicht größer ist.

    Über die Batterielaufzeit kann ich noch nichts sagen. Da jedoch normale AA-Batterien verwendet werden, spräche nichts gegen 2x2 Akkus die Wechselseitig betrieben werden.

    Zwei kleine Mankos gibt es dennoch. Zum Einen muß man höllisch beim Auspacken der Mouse aufpassen damit man den Batteriedeckel nicht beschädigt. Die Mouse wurde mit einer Art Doppelklebeband in die Verpackug geklebt.

    Zum Anderen könnte der Menupunkt "Zeigerbewegung" etwas mehr Spiel nach oben (schneller) haben.

    Beide Kriterien veranlassen mich dennoch nicht zu einen Punktabzug. Alles in Allem ist die Mouse ein perfektes Produkt.

  • 3.0 von 5 Sternen

    geht so

    • Geschrieben von aus München

    die maus ist befriedigend.
    Hat leider nur zwei fehler.

    1. die Maus ist für Männerhände zu klein.
    2. die zwei-finger-zurück optionen funktioniert nicht immer nach wunsch. Die Maus rutscht immer mit zur seite.

  • 5.0 von 5 Sternen

    Schick und praktisch: Großartig!!!

    • Geschrieben von aus Jena

    Ich habe mir nach langem Überlegen und Tests lesen (v.a. Amazon) dann doch die Magic Mouse geleistet.
    In vielerlei Hinsicht ist die Benotung einer Maus eine einigermaßen individuelle Angelegenheit, sodass ich von vornherein nicht versucht habe eine rein objektive Rezension zu verfassen.
    Äußerlich spricht mich persönlich das Design ungemein an: Einfach sexy! Die benutzten Materialien sind für eine Maus z.T. einigermaßen merkwürdig - steckt doch unter der flachen Haube ein Alluminium-Chasis! Verarbeitet ist mein Modell hervorragend. Einzig der Geruch, den man von diversen Elektrogeräten kennt, kann störend wirken. Ich persönlich mag diesen Duft, der stets ein neues E-Gerät im Haus verät ... ;-)
    Das Handling wird in den Beurteilungen häufig negativ hervorgehoben. Ich komme mit dem Design gut - ach was sage ich: hervorragend klar. Tatsächlich kann ich mir aber gut vorstellen, dass man mit der flachen "Flunder" seine Probleme haben kann. Links- und Rechtsklick ist wie gewohnt, wenngleich man nicht zwei verschiedene Tastenfelder sieht. Einzigartig ist jedoch die Skrolltechnik, die an jene des Mousepads der iBooks erinnert: Kein Skrollrad sondern einfach die gesamte glatte Oberfläche der Maus kann als "Skrollrad" genutzt werden. Super, denn dergestalt kann sich kein Schmodder mehr im Rädchen verfangen. Super ist auch, dass man so mit einer Fingerbewegung ungemein weit skrollen kann. Super - zu guter Letzt - die Optik. Man kann mit zwei Finger auch nach links oder rechts "wischen" und es gibt Apps ohne Ende, womit sich die Möglichkeiten dieser Maus ins Unendliche "aufbohren" lassen.
    Die Mouse tastet den Untergrund ungemein exakt ab und der Zeiger lässt sich genau und gleichmäßig bewegen. Der einzige Punkt, den ich zu kritisieren habe, ist, dass die Höchstgeschwindigkeit der Zeigerbewegung für mein Gespür zwar o.k. ist, sich aber nicht mehr erhöhen lässt. Für Leute, die sehr viel mit der Maus arbeiten - denke ich - sind die Ergonomie und auch die Langsamkeit des Zeigers wahrscheinlich weit gewichtigere Argumente - doch das ist bei mir ja nicht der Fall.

    Für mich ist das ein gaaaaaaaaaaanz tolles Instrument: praktisch und auch noch sooooo schön.