• 4.0 von 5 Sternen

    Gefällt mir gut - fortschrittliche Verbesserung eines alten Eingabegerätes

    • Geschrieben von aus Mechernich

    Die Magic Mouse lässt sich sofort und problemlos einsetzen und setzt die Historie fort, die Apple mit iPhone und Multi-Touch-Trackpad geschrieben hat. Klicken ist easy, Scrollen fühlt sich gut an, Querblättern ist etwas gewöhnungsbedürftig, sie ist vielleicht etwas zu flach. Aber sie sieht ja so gut aus :-)

  • 4.0 von 5 Sternen

    - beinahe Perfekt !!!

    • Geschrieben von aus Dietersburg, OT.: Nöham

    Ich habe mir gestern die neue "Magic Maus" gekauft und zu Hause gleich an meinem 24" iMac angemeldet.
    Sie funktioniert tadellos (klicken, scrollen und blättern) - auch ohne Unterlage einwandfreie und sehr genaue Mauszeigerführung. Die beiden "Auflage-/Gleitstreifen" auf der Unterseite der Maus gleiten sehr leicht über - in meinem Falle z. B. - einen Holzschreibtisch.

    Einziger Nachteil (aus meiner Sicht) ist das fehlen einer dritten Maustaste !!! Wäre diese beinhaltet, gäbe es uneingeschränkt 5 Sterne.

    Vielleicht kann man die Funktion einer dritten Taste mit einem Softwareupdate - z. B. durch das Klicken mit zwei, auf der Maus liegenden Fingern - bewerkstelligen ?!?

  • 4.0 von 5 Sternen

    Apples bislang beste Maus

    • Geschrieben von aus GREIFSWALD

    Die Magic Mouse ist ein optisches und haptisches Sahnestück und lässt sich prima in der Laptoptasche transportieren. Klicken und Scrollen läuft einwandfrei, Wischen erfordert bei mir noch etwas Eingewöhnung. Die Multitouch-Fähigkeiten sollten aber (per Software-Update) noch ausgebaut werden: der besonders beim Browsen fehlende Mittelklick könnte z.B. mit Zweifingerklick realisiert werden, und Pinch/Zoom sollte doch trotz der kleinen Oberfläche zumindest als Konfigurationsoption verfügbar sein.

  • 4.0 von 5 Sternen

    nicht übel, aber...

    • Geschrieben von aus Bad Camberg

    Der erste Eindruck ist sehr gut. Die Mouse ist sehr solide gebaut und ein wirkliches Designerstück auf dem Schreibtisch.

    ABER: Die Zeigerbewegung lässt sich nicht wirklich schnell einstellen, das bedeutet, dass ich mit den gewohnten Bewegungen nicht den ganzen Bildschirm erreiche, muss also oft "nachfassen"
    Das ist ärgerlich! Gerade für Leute, die an einem großen Bildschirm (20" Cinema + 15,4" am MBP) arbeiten.
    Das sollte schnellestens nachgebessert werden.
    Anmerkung: Ich hab noch Leopard auf meinem MBP, weiss also nicht ob das bei Snow Leopard besser ist.
    Auch hätte ich mir eine Mouse gewünscht, die man einfach nur antippt statt zu clicken, wie beim Touchpad!
    Also, Apple, bitte schnell nachbessern mit einem Softwareupdate!