sind die earpods tauglich für kinder ab 5 Jahren. wenn nicht, welche kinderkopfhörer empfehlen sie?  herzlichen dank, n. trost, basel

  • Gefragt von Nicolas T
  • 17.10.2012
Apple EarPods mit Fernbedienung und Mikrofon

Apple EarPods mit Fernbedienung und Mikrofon

Produkt nicht länger verfügbar

3 Antworten von der Community

  • Antwort

    Um es klar zu stellen die EarPods sind keine In-Ear Kopfhörer! Ich habe heute bei meinen Kindern die Kopfhörer getestet. Durch ihre Form halten sie bei weitem besser als normale Kopfhörer, bei meiner Tochter (10) besser, als bei meinen Sohn(8), bei Erwachsenen passen sie nahezu jedem. Sie werden nicht in den Gehörgang hineingedrückt, sondern benutzen ihn nur für einen besseren Halt.
    Bei Kinder von 5-7 ist fraglich ob Sie auch schon passend sind, denn der Durchmesser des Kopfhörers ist zu groß für die Hörmuschel eines 5 jährigen.
    Früher hatte ich für meine kleinen einen zusammenklappbaren Sennheiser pxc-250-ii, der nach einigen Jahren heute noch immer mechanisch in Ordnung ist. Hierbei zu beachten ist, dass der Kopfhörerbügel sehr klein zu verstellen ist, damit er um den Kopf passend liegt.

    • Beantwortet von Martin W
    • 26.10.2012
  • Das mit der lautstärke ist kein problem da man diese festlegen kann und auch mit einem passwort sichern sodass die kinder garnicht die möglichkeit haben laut aufzudrehen.
    Allerdings könnte es sein das sie nicht passen da die ohren doch noch sehr klein sind mit 5 jahren, wenns passt sind die kopfhörer aufjedenfall empfehlbar.

    • Beantwortet von Matthies T
    • 26.10.2012
  • Für ein Kind bitte keine In-Ear Kopfhörer nehmen. Das ist Gift für kleine Öhrchen da der Schalldruck DIREKT ins Ohr geht. Lieber einen normalen Kopfhörer mit Bügel nehmen und die Ear-Pods für sich selbst ordern ;)

    • Beantwortet von Manuel P
    • 23.10.2012