Für welchen Anwendungsbereich eignet sich dieser Display? Zielgruppe?

Da der Bildschirm knapp 1000.- Euro kostet, frage ich mich was das Gerät denn so besonders macht. Leider konnte ich bisher noch nicht herausfinden ob der Display auch für Ottonormalverbraucher (wie ich einer bin) geeignet ist. Liege ich in meiner Vermutung richtig, dass der Bildschirm primär für professionelle Grafiker entwicklet wurde?

Hier im Apple Store wird im Zusammenhang mit dem Display eigentlich vorwiegend nur die Thunderbolt Schnittstelle umworben.

Für mich wäre wichtig:

- jedenfalls eine im Vergleich zur Konkurrenz überragende Bildqualität
- lassen sich auf dem Display aktuelle Filme/Filmformate problemlos darstellen, daher ohne Verzerrungen/Verzögerungen?
- lässt sich eine Playstation 4 oder eine Xbox One anschließen (gegebenfalls mittels Adapter) und Spiele (insbesondere 3D Shooter) flüssig und ohne "Schlieren" wiedergeben?

und generell frage ich mich, wozu braucht ein Monitor eine Schnittstelle für große Datenübertragungen (Thunderbolt/USB) ? Es genügt doch ein Displayport um ein Bild zb von einem macbook auf den Bildschrim zu bringen. Oder soll der Display diese Daten letztlich nur weiterleiten an ein anderes Gerät? Da könnte man aber genauso gut diese beiden Geräte dann direkt miteinander verbinden oder etwa nicht?

Danke für jegliche Erleuchtung!

Zurück zum Produkt

Folge dieser Frage

1 Antwort von der Community

  • Der Bildschirm übernimmt mehr oder weniger die Funktion einer Dockingstation, so dass man am Arbeitsplatz lediglich eine Verbindung herstellen muss statt USB für den Drucker, Netzteil, ...ect.
    Was die Übertragungsrate der Verbindung betrifft: DVI/HDMI kann auch Übertragungsraten bis zu 14.4Gbit/s, was durchaus auch den zu übertragenden Video- und Audio-informationen geschuldet ist.
    Geeignet ist das Display grundsätzlich für jeden, jedoch ist es nur sinnvoll, wenn man es auch nutzt.

    War die Antwort hilfreich? Antwort 1

    0 von 3 Personen fanden dies nützlich

Fragen hierzu