Kann man das Gastnetzwerk auch aktivieren, wenn man einen anderen Router ( fritzbox) benutzt?

Zurück zum Produkt

Folge dieser Frage

3 Antworten von der Community

  • Beste Antwort:

    Klar geht das!

    Du hast mehrere Möglichkeiten:
    1. mit einem LAN-Kabel von der Fritz!Box zum Airport Express und dann dort ein Zweites WLAN aufbauen inkl. Gast-Zugang. Erste WLAN-Netz ist von der FritzBox und Zweites von der APE inkl. Gast
    2. Willst du nur 1 WLAN haben, dann kannst du in der FritzBox das WLAN ausschalten.

    Die FritzBox wirst du aber immer haben müssen, da diese ja DSL Modem enthält was den Zugriff ins Internet herstellt.

    Wenn es der Geldbeutel zulässt kannst auch ein reines WLAN mit Airport Express aufbauen, eins direkt an der Fritzbox und das andere dann via WLAN verbinden und dann im anderen Raum etc. hinstellen.

    War die Antwort hilfreich? Antwort 1

    7 von 11 Personen fanden dies nützlich

  • Das wird nicht klappen, wie willst Du das kabelmäßig trennen? Das klappt nur wenn der WAN-Anschluss vom APE direkt am Modem hängt.

    In den meisten Fritz!Boxen kann man aber auch direkt ein Gastnetzwerk aktivieren, und in einigen kann man sogar LAN-Anschlüsse als Gastzugang schalten, an diese könnte man auch das APE hängen um es komplett als Gastzugang zu nutzen.

    War die Antwort hilfreich? Antwort 2

    8 von 15 Personen fanden dies nützlich

  • Hi,

    hatte das Problem auch schon und musste es aber anders lösen.
    Nutze ebenfalls eine Fritzbox als Router/Modem, weil die FB super komfortabel ist und ich parallel auch meine ISDN Anlage, AB, FAX usw. daran verwalten kann.
    Das WLAN mache ich mittels mehrerer AP Extreme im Roaming Mode - super!

    Wollte auch an den APs den Gastzugang einrichten, habe mich aber immer gewundert, warum ich den Menüpunkt nicht sehe. Soweit ich das sehe erscheint der Punkt nur, wenn der APE die IP Adressen verteilt, wenn er selber per DHCP die Adresse von der FB holt dann nicht :(
    Und in meinem Falle kommen alle IPs von der FB.

    Wenn Deine FB in der Reichweite der Gäste liegt, dann würde ich den Gastzugang direkt an der FB einrichten - geht auch. Bei mir steht die aber leider im abgeschirmten Keller, so dass ich es über den LAN4 Anschluss der FB gelöst habe. An den LAN4 Anschluss habe ich eine extra APE angeschlossen die nur Gast macht - teuer aber geht.
    Wie gesagt, wenn Du nicht wie ich die FB im Keller hast, dann ist es easy. Dann kannst Du die FB das GastLan machen lassen.....

    War die Antwort hilfreich? Antwort 3

    2 von 4 Personen fanden dies nützlich

Fragen hierzu