Warum gibt es das Wireless Keyboard nur ohne Ziffernblock und nicht auch in dem Design der kabelgebundenem Variante?

Apple Wireless Keyboard - Deutsch

Zurück zum Produkt

Folge dieser Frage

2 Antworten von der Community

  • Hoi, auf den ersten Blick macht es keinen Sinn, wenn ein Keyboard ohne Ziffernblock geliefert wird. Aber: Ich bin Linkshänderin und es nervt mich ständig, wenn ich Zifern mit der rechten Hand eintippen muss.
    Daher habe ich mir jetzt ein Wireless Keyboard und einen separaten Ziffernblock gekauft, der jetzt auf der linken Seite stationiert wird; zumindest, wenn ich Ziffern schreibe. Es gibt leichte Kollision mit der Maus, aber das "Problem" kennen Rechtshänder im umgekehrten Sinne auch ;-) und Gruss, Inge

    War die Antwort hilfreich? Antwort 1

    0 von 0 Personen fanden dies nützlich

  • Eine befriedigende Antwort im Sinne einer Erklärung gibt es wohl nur im Bezug auf den Mobilitätsfaktor, der deutlich höher bei der Tastatur ohne Ziffernblock ist- da die kleinere Tastatur in dem Sinne keinen Funktionsverlust aufweist (wer 10Finger sicher tippt der wird auch ohne Zahlenblock sicher und flüssig Zahlen tippen ;-) ....) aber so DEUTLICH kleiner ist, hat man sich bei der Funkvariante vermutlich dafür entschieden...

    War die Antwort hilfreich? Antwort 2

    14 von 61 Personen fanden dies nützlich

Fragen hierzu