Gibt es auf der mac-tastatur die Funktionen "Pos1", "Ende" und "Entfernen/Einfügen"? Wie kann ich sie auslösen?"

Apple Keyboard mit numerischer Tastatur - Norwegisch

Zurück zum Produkt

Folge dieser Frage

1 Antwort von der Community

  • Die Tasten gibt es bei der Tastatur mit Ziffernblock, aber sie haben nicht die selbe Wirkung wie es bei Windows üblich ist.

    So gibt es generell bei Macs keinen Überschreibemodus, und daher ist auch die Einfügetaste praktisch nutzlos. Und so wurde sie bei den neuesten Versionen dieser Mac-Tastatur auch wegrationalisiert und durch eine "fn"-Umschalttaste ersetzt. Das ist allerdings etwas lästig, wenn man nun über BootCamp oder eine sog. VM doch Windows auf dem Mac laufen lassen möchte. VMs wie VMware bieten dafür allerdings dann eine Einstellmöglichkeit an, damit man z.B. über Shift-Entfernen dann die Einfügetaste simulieren kann.

    Die Enfernen-Taste funktioniert immerhin auch beim Mac wie erwartet.

    Die Pos1/Ende-Tasten bewegen beim Mac generell nicht den Einfüge-Cursor sondern scrollen den Text zum Beginn oder Ende, ebenso wie die Tasten f. Seite Auf/Ab nur den Text scrollen, ohne den Cursor zu bewegen. Um den Cursor über eine Seite zu bewegen, benutzt man am Mac hingegen alt-Auf/Ab, sowie cmd-Auf/Ab für Beginn und Ende des Textes.

    War die Antwort hilfreich? Antwort 1

    8 von 16 Personen fanden dies nützlich

Fragen hierzu