MacBook Air 11": Welche Ausstattung ist sinnvoll?

Hallo!

Ich bin seit nun fast einem Jahr begeistert von meinem iPhone 5!
Nun soll vermutlich bald ein MacBook Air 11" folgen (da mein Aspire One den Geist aufgegeben hat...)
Meine Frage ist nun, was ist sinnvoll bei der Bestellung?
Mehr Arbeitsspeicher (8 GB statt 4GB)?
Anderer Prozessor (i7 statt i5)?
Wie viel Speicher braucht man wirklich? Hatte bisher auch nur 125 GB (o.ä.) und bin damit zurecht gekommen (mit externer Festplatte natürlich)... Braucht man mit OS X mehr Speicher?

Noch kurz zur Anwendung:
Ich brauche das MacBook für die Uni und privat.
Also benutze ich es vorrangig für Office, Internet, Musik hören, Fotos bearbeiten (nur sowas wie Farbe ändern, keine großen Sachen),...
Mir ist aber schon wichtig, dass alles schnell verarbeitet wird und im besten Fall sollte der Laptop auch in 3-4 Jahren noch zu was gebrauchen zu sein. Also, wenn es jetzt noch keinen Sinn machen würde eine bessere Ausstattung zu nehmen, ist dies vielleicht für die Zukunft sinnvoll? Oder selbst dann (bei dem Anwendungsgebiet) eher rausgeschmissenes Geld?

Hoffe auf eine baldige Antwort!
Vielen Dank im Voraus! =)

Folge dieser Frage

2 Antworten von der Community

  • Antwort

    Wenn man sich für eine Sache entscheiden muss ist viel Arbeitsspeicher wichtiger als höhere Prozessorgeschwindigkeit. Der Prozessor wird nur von wenigen Anwendungen voll ausgereizt, RAM hingegen von jeder größeren. Gerade bei Fotos und Musik sind viele Daten im Arbeitsspeicher.

    Zum Festplatten-Speicher, ich nehme immer die mittlere Größe und speichere von meinen vielen Fotos nach der Bearbeitung nur die bearbeiteten auf meinem Rechner, der große Rest kommt per WLAN auf die externe Festplatte, die an meinem Router angeschlossen ist. Nach zwei bis drei Jahren ersetze ich die interne Festplatte wenn die Kosten sinken durch eine größere.

    War die Antwort hilfreich? Antwort 1

    2 von 2 Personen fanden dies nützlich

  • An deiner Stelle würde ich es mit 256GB ssd, 1,3 Ghz und 8GB Ran nehmen. Der kleineren Prozessor reicht meiner Meinung nach, da bei meinem mac mini die Prozessorauslastung bei Photoshop nur minimal steigt und soetwas wie Office und Internet schafft dieser mit links. Die 256Gb ssd würde ich für die Zukunft nehmen, da du wsl doch auch mal das eine oder andere Video speichern möchtest und dadurch erscheinen mir 128GB etwas wenig. Die 8GB Ram sind angemessen, da mein mini oftmals bei voller Ram Auslastung hängen bleibt, komischerweise nur bei iPhoto. Und osx ist auch nich Festplattenhungriger als Windows.
    ich hoffe ich konnte dir helfen, du kannst ja auch mal bei Generalüberholt schauen, da gibt es macs oftmals direkt auf der Applesite um 100-200 Eur billiger. Vllt ist auch ein 13" besser, da du auf einem 11" Monitor keine Fotos bearbeiten kannst...bedenke dass ein iPad schon fast 10" hat...also vllt noch ein externer Monitor beim 11"
    Mfg Tim

    War die Antwort hilfreich? Antwort 2

    2 von 3 Personen fanden dies nützlich

Ähnliche Fragen

Weitere ähnliche Fragen