• 5.0 von 5 Sternen

    Perfekt zum digitalisieren Ihrer Heimvideos von VHS

    • Geschrieben von aus Donzdorf

    Nach anfänglicher Skepsis und lesen zahlreicher Testbewertungen kam ich zu dem Entschluss diese Hard- Softwarekombination zum digitalisieren meiner alten Videos auf VHS und Camcorder zu erwerben. Und ich kann das Produkt nur loben. Die Software ist sehr einfach und bequem zu bedienen. In den Einstellungen lässt sich wählen ob das Video als MPEG4 oder im H.264 Codec angelegt werden soll. Als weiteres kann man mit Schiebreglern die Farben, sowie die Einganslautstärke verändern. Je besser die Bildqualität Ihres Heimvideos ist desto besser das Ergebnis! Die Maximale Auflösung von 640x480 ist hier ausreichend da die Qualität der Eingangsvideos ja auch nicht mehr hergibt. VHS war nie für gestochen scharfe Bilder und rauschfreien Ton bekannt. Test mit der Übertragung einer digitalen Kamera haben gezeigt das das Bild bei sehr guter Eingangsquelle sehr gut ist und sich auch auf einem großen Fernseher wiedergeben lässt. Die Schnittfunktion der Software ist nur für den "groben" Schnitt gedacht. Wer jedoch einen Mac besitzt, für den diese Produkt ja geschaffen wurde, hat von HAus aus bessere Tools wie z.B.: Quicktime oder iMovie zur Verfügung um dem Video den letzten Schliff zu geben! Die Elgato Software bietet aber auch noch die Möglichkeit nach der Digitalisierung über Buttons das Video in Quicktime wiederzugeben, es mit iMovie zu bearbeiten, es zur iTunes Bibliothek hinzuzufügen und es direkt auf YouTube hochzuladen. Alles in allem eine gute Lösung zum Digitalisieren alter Heimvideos die sich zudem sehr gut auf dem Mac integriert.

    35 von 37 Personen fanden dies nützlich