• 2.0 von 5 Sternen

    Kabel zu kurz

    • Geschrieben von aus Berlin

    Der Adapter funktioniert -was für eine technische Sensation.

    Leider ist das Kabel mit etwa 5cm so kurz, dass man den Adapter und den VGA-Stecker immer vor Augen haben muss. Zusammen ergibt das einen "Klopper" von fast 10cm.
    Das sieht auf dem Schreibtisch ziemlich blöd aus und ist unpraktisch, wenn man den Kabelsalat verschiedener Geräte in den Griff bekommen will.

    Alternativen bzw. Optionen mit längeren Kabeln fehlen leider.

    137 von 207 Personen fanden dies nützlich

  • 2.0 von 5 Sternen

    Gesalzener Preis - Bescheidene Qualität

    • Geschrieben von aus Bremen

    Möchte man sein MacBook für Präsentationen nutzen oder einen externen Bildschirm anschließen ist man auf Adapter für den proprietären Anschluss von Apple angewiesen. Wir haben mittlerweile ein ganzes Fach voll von Apple-Adaptern, da die älteren MacBooks einen anderen Anschluss haben als die neuen Geräte.

    Der VGA-Adapter ist wie sein Bruder der DVI-Adapter ganz schön teuer für ein Stück Kabel und ein Stück Plastik. Die Fixierung der VGA-Kabel ist teilweise nicht zufriedenstellend und bei dicken und störrischen Kabeln rutscht das VGA-Kabel auch mal gerne etwas raus und die Verbindung löst sich. Für den Preis hätte ich mehr erwartet.

    27 von 36 Personen fanden dies nützlich

  • 2.0 von 5 Sternen

    nur 640 × 480 ?!?

    • Geschrieben von aus Mainz

    Leider lässt sich mit diesem Adapter der Sanyo PLV-Z5 Beamer unter Vista nur mit 640 × 480 ansteuern. Damit ist eigentlich das ganze MacBook unbrauchbar, denn in dieser Auflösung lässt sich keine Präsentation machen, geschweigen denn eine Schulung durchführen.
    Absoluter Fehlerkauf für den es bislang leider noch keine Alternative gibt.

    154 von 321 Personen fanden dies nützlich