• 4.0 von 5 Sternen

    alles ok

    • Geschrieben von aus Lich

    Also für mich hat es sich gelohnt. kann nun mpeg dateien in final cut express öffnen...alles weitere hab ich noch nicht probiert.....fragt sich nur was man davon halten soll, dass so etwas nochmals 20 euronien kosten soll...naja...hauptsache es erfüllt seinen zweck für mich ;)

    1 von 2 Personen fanden dies nützlich

  • 4.0 von 5 Sternen

    Funktioniert

    • Geschrieben von aus FRANKFURT

    Bei mir gab es mit MPEG-2 Wiedergabe (fast) kein Problem. Es arbeitet schnell und fehlerfrei mit mpeg Streamclip. Ein etwas eigenartiges Problem lässt sich lösen. Aus irgendwelchen Gründen lassen sich nicht mehr als 4 GB auf einmal extrahieren/exportieren. Kopiert man auf externe HD gibt es die Meldung eines Schreib/Lesefehlers nach 4 GB. Kopiert man auf interen HD zieht er alles durch, ein kopieren auf externe HD ist allerdings über 4 GB wieder nicht möglich (angeblicher Schreib- Lesefehler)
    Da die Daten sowieso danach geschnitten werden, muss man ab der Abbruchstelle einfach ein zweites mal exportieren und hat somit mehrere Files einer Vorlage.

    22 von 41 Personen fanden dies nützlich