Wie wird der Airport mit dem DSL-WLAN-Router Fritzbox verbunden ?

Zurück zum Produkt

Folge dieser Frage

1 Antwort von der Community

  • Beste Antwort:

    Grundsätzlich reicht es, ein LAN-Kabel mit einen LAN-Port der Fritz!Box und dem WAN-Anschluß der Airport- oder TimeCapsule-Station zu verbinden. Soll die Airport/TimeCapsule-Station die Router- und WLAN-Funktionen übernehmen, muß die Fritz!Box auf "DSL-Modem-Betrieb" umgeschaltet werden (Einstellung über das Web-Interface der Fritz!Box). Die vorhandenen LAN-Kabel der bisher mit der Fritz!Box verbundenen Geräte müssen dann noch in die LAN-Ports der Airport- bzw. TimeCapsule-Station umgesteckt werden. Die Konfiguration der Airport/TimeCapsule-Station geschieht über das Airport-Dienstprogramm. Bei mir arbeitet eine ältere "Fritz!Box WLAN 3170" problemlos im "DSL-Modem-Betrieb" mit einer 3TB TimeCapsule zusammen.

    War die Antwort hilfreich? Antwort 1

    6 von 9 Personen fanden dies nützlich

Fragen hierzu