Wie schweißresistent sind die EarPods?

Da ich beim Ausdauertraining wegen zu viel Schweiß leider schon mehrere Kopfhörer gekillt habe, würde ich gerne wissen, ob es für die EarPods bereits Erfahrungswerte gibt.

Zurück zum Produkt

Folge dieser Frage

2 Antworten von der Community

  • Ich glaube es war mit der Frage nicht gemeint, dass die Kabel reißen. Mir geht es vermutlich genau so wie Bernd A.: ein paar mal Laufen und Flüssigkeit gelangt entweder in die Kopfhörer oder die Fernbedienung, die oft am Hals anliegt. Die Fernbedienung setzt dann aus. Manchmal half es die klassischen Earbuds eine Woche liegen zu lassen bis sie getrocknet sind. Vermutlich sollte man sie in Reis legen.

    Meine Sportkopfhörer (Adidas/Sennheiser) haben wesentlich länger (vielleicht 2 Jahre) gehalten. Nun sind aber keine Tiefen mehr zu hören. Leider sind gerade Sportkopfhörer ziemlich teuer. Ob nun die neuen EarPods schweißresistenter gebaut sind ist daher eine auch für mich interessante Frage*.

    (*Würde ich ja gerne ausprobieren aber leider sind die EarPods nicht kompatibel zu meinem iPod shuffle 3. Generation - Grrr).

    War die Antwort hilfreich? Antwort 1

    0 von 0 Personen fanden dies nützlich

  • Du kannst dir das wie mit allen Kabeln von Apple vorstellen - also nein. Sie werden nach einiger Zeit klebrig und fangen an zu reißen.

    War die Antwort hilfreich? Antwort 2

    1 von 2 Personen fanden dies nützlich