Kann HP Photosmart 5520 auch mit iMac verbunden werden? (Habe 3 Geräte:  iPhone, iMac und iPad:

Zurück zum Produkt

Folge dieser Frage

2 Antworten von der Community

  • Antwort

    Ja natürlich, verwendbar wie jeder andere Drucker über USB. Vergessen sollte man aber nicht das es sich um einen HP Drucker handelt. Zwar lassen sich nun die Tintenpatronen einzeln tauschen, aber man zahlt trotzdem ein Vermögen für je 3ml Tinte (Ein Satz reicht bei Text/Tabellen für ca. 250 Seiten... bei Grafiken/Fotos sind diese, je nach Seitendeckung nach 10-25 Bildern leer und das hat dann schon ohne das Papier alleine knapp 25 EUR gekostet... Vergesst die einzelnen Druckerpreise und schaut auf's Zubehör, erst danach sollte man sich für ein Gerät entscheiden. Gerade bei den günstigen Maschinen zahlt man hinterher drauf, denn das Gerät ist mehr wert als man am Anfang bezahlt und das holt sich der Hersteller mit den Patronen hinterher wieder.

    War die Antwort hilfreich? Antwort 1

    1 von 1 Personen fanden dies nützlich

  • Ja. Dann die Software runterladen und richtig für den Mac/iMac einstellen und der Druckspass kann losgehen. Habe zuerst nur auf Airprint eingestellt und deswegen nur bedingte Funktionen gehabt. Nach dem Gespräch mit dem HP Support geht alles perfekt.

    War die Antwort hilfreich? Antwort 2

    0 von 0 Personen fanden dies nützlich

Fragen hierzu