Welches Modell aus den USA ist das richtige für Deutschland ? iPhone 5s

Mahlzeit,

laut apple.com gibt es in den Staaten folgende Modelle vom iPhone 5s :

Model A1533 (GSM)*: UMTS/HSPA+/DC-HSDPA (850, 900, 1700/2100, 1900, 2100 MHz); GSM/EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz); LTE (Bands 1, 2, 3, 4, 5, 8, 13, 17, 19, 20, 25)
Model A1533 (CDMA)*: CDMA EV-DO Rev. A and Rev. B (800, 1700/2100, 1900, 2100 MHz); UMTS/HSPA+/DC-HSDPA (850, 900, 1700/2100, 1900, 2100 MHz); GSM/EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz); LTE (Bands 1, 2, 3, 4, 5, 8, 13, 17, 19, 20, 25)
Model A1453*: CDMA EV-DO Rev. A and Rev. B (800, 1700/2100, 1900, 2100 MHz); UMTS/HSPA+/DC-HSDPA (850, 900, 1700/2100, 1900, 2100 MHz); GSM/EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz); LTE (Bands 1, 2, 3, 4, 5, 8, 13, 17, 18, 19, 20, 25, 26)
Model A1457*: UMTS/HSPA+/DC-HSDPA (850, 900, 1900, 2100 MHz); GSM/EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz); LTE (Bands 1, 2, 3, 5, 7, 8, 20)
Model A1530*: UMTS/HSPA+/DC-HSDPA (850, 900, 1900, 2100 MHz); GSM/EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz); FDD-LTE (Bands 1, 2, 3, 5, 7, 8, 20); TD-LTE (Bands 38, 39, 40)


Welches ist davon denn geeignet für das deutsche LTE Netz ?!

iPhone

Folge dieser Frage

3 Antworten von der Community

  • Beste Antwort:

    Hi,

    in USA wird nur das iPhone 5S Model A1533 als "unlocked" und Vertragsfrei verkauft.

    Das iPhone 5S kann hier in D genutzt werden. Einziger Nachteil ist dass das US iPhone die 2600er LTE Frequenz nicht unterstützt. was aber auch kein riesen Problem darstellt da diese nicht unterstützte 2600er Freq. bei meinem Provider (T-Mobile) eh recht selten genutzt wird und wenn dann meisst nur an stark frequentierten Orten wie Flughäfen, Bahnhöfe etc. und oft dann auch nur zur Kapazitätserweiterung. Da an diesen Orten auch 3G (UMTS) zur verfügung steht, kann mann einfach auf 3G ausweichen (geht automatisch)

    In Deutschland nutzt man die LTE-Frequenzen in den Bereichen 800, 1800 und 2600 MHz.

    Die 800 und 1800er werden am meissten genutzt und werden auch von dem US iPhone 5S/C unterstützt.

    Zur info das "alte" 2012er iPhone 5 unterstützt in D nur die 1800er Freq, sofern hat das 5S wenigstens die 800er freq. die meisst auf dem Land genutzt wird sogar voraus.

    War die Antwort hilfreich? Antwort 1

    29 von 30 Personen fanden dies nützlich

  • Das Modell A1533 GSM funktioniert in Deutschland, auch mit LTE.
    Ich habe mir Mitte Oktober dieses Modell erworben und kann bestätigen, dass es in Deutschland mit LTE geht.
    Allerdings wird das Frequenzband 3 (1800MHz) nicht in jeder Stadt Deutschlands angeboten. Üblich ist in Europa das Band 7 (2600 MHz). Im Internret findest Du eine Liste der 100 deutschen Städte, in dehnen LTE funktionieren wird.
    Das Model A1533 CDMA sollte auch funktionieren.

    Noch ein Hinweis: zum Kauf in den USA:
    Noch sind die Schlangen vor den Läden sehr lang. Nicht jeden Tag werden neue Handys geliefert (Nur Di.-Sa.) und auch die Anzahl der gelieferten iPhones variiert.
    Viele Apple Stores haben Sonder-Öffnungszeiten von 8h-9.30h, ich selbst stand meist ab 5h morgens an.

    ACHTUNG: Das Model A1453 funktioniert NICHT!!!! (Trotz unlock Version erkennt es keine T-Mobile SIM-Karten an)

    War die Antwort hilfreich? Antwort 2

    7 von 8 Personen fanden dies nützlich

  • Sind denn dann beide Versionen des A1533 (sowohl GSM als auch CDMA) in Deutschland nutzbar? Oder braucht man die GSM Version? Ich sehe oben, dass beide Versionen die gleichen GSM/EDGE Frequenzen unterstützen.
    Danke!

    War die Antwort hilfreich? Antwort 3

    2 von 3 Personen fanden dies nützlich

Ähnliche Fragen

Weitere ähnliche Fragen