Generalüberholte AirPort Extreme Basisstation

Generalüberholte AirPort Extreme Basisstation

79,00 €

Versand in:
Nicht verfügbar

Kostenfreie Lieferung

Produktinformationen

Ursprüngliche Veröffentlichung: Juni 2011

Die kompakte, benutzerfreundliche AirPort Extreme Basisstation mit Dualband-Unterstützung für gleichzeitigen Zugriff ist der ideale drahtlose Zugangspunkt für den Einsatz zuhause, in Schulen oder in kleinen Unternehmen. Sie bietet schnellen 802.11n Wi-Fi-Zugriff für Macs, PCs und andere Wi-Fi-Geräte wie iPhone, iPod touch und Apple TV.

Mac + PC

Zertifizierte generalüberholte Apple Produkte

  • Qualitätsprodukte/Gute Preise
  • Strenger Generalüberholungsprozess vor dem Verkauf
  • Von der einjährigenbeschränkten Apple Garantie abgedeckt
  • Begrenzte Menge
Weitere Informationen über zertifizierte generalüberholte Apple Produkte.

Die perfekte Drahtloslösung für zu Hause, Bildungseinrichtungen und kleine Unternehmen.

Netzwerksymbol

Einfacher drahtloser Netzwerkbetrieb

Schließe dein DSL- oder Kabelmodem an die AirPort Extreme Basisstation an und konfiguriere diese im Handumdrehen mit dem benutzerfreundlichen AirPort Dienstprogramm, das sowohl für Mac OS X als auch für Windows heruntergeladen werden kann. In wenigen Minuten können du und bis zu 50 weitere Benutzer mit Mac Computern oder PCs im Web surfen, Videos streamen, Fotos austauschen und mehr – ganz ohne Kabel.1

Zweibandsymbol

Zweiband-Wi-Fi für gleichzeitige Übertragung

Für maximale Bandbreite und Kompatibilität nutzt AirPort Extreme das 2,4 GHz und das 5 GHz Frequenzband gleichzeitig. So können alle Geräte im Netzwerk automatisch das effektivere Band verwenden. Time Capsule nutzt die aktuelle 802.11n-Funktechnologie. Dank dieser Technologie steht ein bis zu Fünffaches der Wi-Fi-Leistung und Zweifaches der Bandbreite im Vergleich zu kabellosen 802.11g-Netzwerken bereit.2

Gastnetzwerksymbol

Gast-Netzwerkbetrieb.

Mit AirPort Extreme kann auch ein separates Wi-Fi-Netzwerk mit eigenem Kennwort für Besucher eingerichtet werden. Durch Aktivieren der Funktion für Gastnetzwerke können Besucher auf das Internet, nicht aber auf andere Teile des privaten Netzwerks zugreifen, z. B. auf deine Computer, Drucker und angeschlossene Festplatten.

Druckersymbol

Kabellos drucken.

Du hast zu Hause oder im Büro mehrere Computer, aber nur einen Drucker? Kein Problem. Schließe einfach einen kompatiblen Drucker an den USB-Anschluss der AirPort Extreme Basisstation an. Er ist sofort auf allen Mac- und Windows-Computern in deinem Funk- oder Kabelnetzwerk verfügbar. (Weitere Informationen findest du in den Systemvoraussetzungen.)

Symbol für die gemeinsame Festplattennutzung

Gemeinsame Festplattennutzung

Du kannst eine externe USB-Festplatte über deine Funk- oder Kabelnetzwerke mühelos gemeinsam mit anderen nutzen. Wie das geht? Dazu schließt du die Festplatte einfach an den USB-Anschluss deiner AirPort Extreme Basisstation an. und schon können mit der Funktion "AirPort-Laufwerk" einfach Dateien und mehr ausgetauscht werden.

Sicherheitssymbol

Hohe Sicherheit und zuverlässige Zugriffssteuerung

AirPort Extreme tut alles, um unerlaubte Zugriffe auf dein drahtloses Netzwerk zu unterbinden – du kannst also ganz ruhig schlafen. AirPort besitzt eine integrierte Firewall und unterstützt standardmäßige Verschlüsselungstechnologien wie WPA/WPA2 und 128 Bit WEP. Trotz dieses hohen Sicherheitsniveaus können autorisierte Benutzer dank der einfachen Konfiguration und der effektiven Zugriffssteuerung mühelos eine Verbindung zur Basisstation herstellen.

Symbol für „Kompatibel mit iPhone, Apple TV und mehr“

Kompatibel mit iPad, iPhone, Apple TV und mehr.

AirPort Extreme funktioniert mit Macs, PCs, dem iPad, iPhone, iPod touch, Apple TV und fast allen drahtlosen 802.11a/b/g/n Wi-Fi-Geräten - und zwar gleichzeitig.

Lieferumfang

  • Generalüberholte AirPort Extreme Basisstation
  • Gedruckte Dokumentation
  • Netzkabel

Systemvoraussetzungen

Für Konfiguration und Verwaltung:
  • Mac Computer mit Mac OS X v10.5.7 oder neuer und Ethernet- oder Drahtlosnetzwerk
  • PC mit Windows XP (SP3) oder Windows Vista (SP2) oder Windows 7 (SP1) oder neuer und Ethernet- oder Drahtlosnetzwerk
Für den drahtlosen Zugriff durch Clients:
  • Mac mit AirPort oder AirPort Extreme Technologie
  • PC mit installierter 802.11a/b/g/n-Karte
Für die gemeinsame Druckernutzung:
  • USB-fähiger Drucker
  • Mac mit Mac OS X 10.2.7 (oder neuer)
  • PC mit Windows XP (SP2) oder Windows Vista; Bonjour für Windows, das im AirPort Dienstprogramm enthalten ist, kann über das Software Update heruntergeladen werden.
Für die gemeinsame Festplattennutzung:
  • Mac mit Mac OS X 10.4.8 (oder neuer)
  • PC mit Windows XP (SP2) oder Windows Vista; Bonjour für Windows, das im AirPort Dienstprogramm enthalten ist, kann über das Software Update heruntergeladen werden.
  1. Für einen kabellosen Zugriff auf das Internet ist ein entsprechend ausgestatteter Computer, eine Basisstation oder ein anderer Zugangspunkt sowie ein Zugang zum Internet erforderlich (hierfür können Gebühren anfallen). Einige Internetanbieter sind derzeit noch nicht mit AirPort Extreme kompatibel.
  2. Die Leistung basiert auf einem Vergleich mit den 802.11g Produkten von Apple.
† Es gelten Ausnahmen. Das angezeigte Lieferdatum kann möglicherweise nicht für alle Standorte eingehalten werden. Hier erhältst du weitere Informationen.