<span astro:id="text asset" astro:keyPath="store.buyflow.iphone.accessories.applecareplus.displayname" />


Technischer Support aus einer Hand
Da das iPhone, das iOS Betriebssystem und viele Anwendungen von Apple stammen, arbeitet alles ideal zusammen. Und nur AppleCare+ bietet Service und Support durch Apple Experten, sodass sich die meisten Probleme mit nur einem Anruf erledigen lassen.
  • Direkter Kontakt zu Apple Experten
  • Express-Austauschservice
  • Lokaler Apple Hardwareservice bei Reisen in Europa

Zusätzliche Apple Hardwareabdeckung
AppleCare+ deckt die Reparatur oder den Austausch des iPhone ab, was bis zu zwei Reparaturanfragen bei unabsichtlicher Beschädigung umfasst, für die Servicegebühren von je 69 € anfallen. Außerdem werden Reparaturleistungen für Batterien erbracht, deren Leistung 50 % oder mehr unter der Originalspezifikation liegt. Der Service umfasst:
  • iPhone
  • Batterie (2)
  • Mitgeliefertes USB Kabel und Netzteil

Softwaresupport inklusive
Mit AppleCare+ für iPhone können Apple Experten bei der Fehlerbehebung für iPhone, iOS, iCloud und iPad Apps von Apple helfen(4):
  • iOS und iCloud
  • Drahtlose Netzwerke
  • iPhone Apps von Apple wie FaceTime, Mail, Safari und Kalender

Wichtige Hinweise

AppleCare+ muss innerhalb von 60 Tagen nach dem Kauf des neuen iPhone erworben werden. Wenn AppleCare+ nicht zusammen mit dem iPhone erworben wurde, ist das auch später noch durch einen Anruf beim AppleCare Contact Centre möglich. Um diese Leistung beim AppleCare Contact Centre zu erwerben, muss unter Umständen ein Nachweis für das Kaufdatum vorgelegt und eine Diagnose durchgeführt werden, um zu bestätigen, dass das iPhone keinen Werkfehler aufweist.

Weitere Informationen gibt es in den häufig gestellten Fragen.

(1) Es können lokale Telefongebühren anfallen.  Die Telefonnummern und Geschäftszeiten können variieren und jederzeit geändert werden.

(2) Die AppleCare+ Hardwareabdeckung beginnt ab Kaufdatum von AppleCare+. Wenn AppleCare+ bis zu 60 Tage nach dem Kauf des iPhone erworben wird, ist die AppleCare+ Hardwareabdeckung daher erst von diesem Tag an gültig. Der technische Support startet nach Ablauf der 90-tägigen Standardabdeckung durch Apple, die ab dem Kaufdatum des iPhone beginnt. Beide Arten von Abdeckung enden nach 24 Monaten ab dem Kaufdatum des iPhone.

(3) Die Serviceleistung kann nur für das iPhone und mitgeliefertes Originalzubehör erbracht werden, (i) für Batterien, deren Leistung 50 % oder mehr unter der Originalspezifikation liegt, und (ii) für bis zu zwei Reparaturanfragen bei unabsichtlicher Beschädigung, für die eine Servicegebühr von je 69 € anfällt. Bei den von Apple im Rahmen einer Reparatur oder eines Austauschs bereitgestellten Ersatzteilen oder -geräten kann es sich um neue Produkte oder Produkte mit vergleichbarer Leistung und Zuverlässigkeit handeln. Weitere Informationen enthalten die Bestimmungen unter www.apple.com/legal/sales-support/applecare/applecareplus.html.

(4) Der technische Support bietet Zugang zu technischen Beratungsleistungen, für die dem Kunden normalerweise Gebühren in Rechnung gestellt würden.

Die Vorteile von AppleCare+ gelten getrennt von den durch Verbraucherschutzgesetze gewährten Rechten. Weitere Informationen gibt es hier. Beim Kauf eines iPhone ist kein Kauf von AppleCare+ erforderlich.

AppleCare+ ist eine Leistung von Apple Distribution International mit eingetragenem Firmensitz in Hollyhill Industrial Estate, Hollyhill Cork, Republik Irland. Apple Distribution International unterliegt der Regulierung durch die Central Bank of Ireland. Weitere Informationen gibt es unter http://registers.centralbank.ie.

Diese Versicherung wird ausschließlich von AIG Europe Limited mit eingetragenem Firmensitz in The AIG Building, 58 Fenchurch Street, London EC3M 4AB, Großbritannien (eingetragen in England: Firmennummer 1486260) garantiert. Die AIG Europe Limited Direktion für Deutschland hat ihren eingetragenen Firmensitz in der Speicherstraße 55, 60327 Frankfurt, Deutschland. AIG Europe Limited ist autorisiert von der Prudential Regulation Authority mit Sitz in 20 Moorgate, London EC2R 6DA, Großbritannien, und ihre geschäftliche Tätigkeit in Deutschland unterliegt der Regulierung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Graurheindorfer Straße 108, 53117 Bonn.