Apple 60W MagSafe Power Adapter (Netzteil für MacBook und 13" MacBook Pro)

Apple 60W MagSafe Power Adapter (Netzteil für MacBook und 13" MacBook Pro)

79,00 €

2.0 von 5 Sternen

Basierend auf 5 Bewertungen

Versand in:
auf Lager
Kostenfreie Lieferung
Produkt wählen

Geschenkverpackung verfügbar

Produktinformationen

  • Der 60W MagSafe Power Adapter kommt mit magnetischem Connector, der gewährleistet, dass dein Netzkabel bei starker Zugbelastung sofort vom Computer getrennt wird und besser vor Beschädigung geschützt ist. Außerdem sorgt der magnetische Connector für eine schnelle und sichere Verbindung mit dem System.

    An der Oberseite des Connectors leuchtet eine LED-Anzeige, wenn die Verbindung hergestellt ist. Orange bedeutet, dass das Gerät gerade geladen wird. Grün bedeutet, dass es vollständig geladen ist. Im Lieferumfang des Netzteils ist ein Netzkabel enthalten, für maximale Kabellänge. Der ebenfalls enthaltene kompakte Wandstecker ist dagegen perfekt auf Reisen.

    Mit seinem intelligenten Design ist das Netzteil praktisch für unterwegs, denn du kannst das Kabel einfach aufwickeln und so leicht aufbewahren.

    Mit diesem Netzteil wird die Lithium-Polymer-Batterie geladen, wenn das System ein- oder ausgeschaltet ist bzw. sich im Ruhezustand befindet. Außerdem versorgt es das Gerät mit Strom, wenn du es nicht im Batteriebetrieb nutzt.

    Kompatibel mit dem MacBook und dem 13" MacBook Pro.

    Du weißt nicht, ob das Netzteil für deinen Mac passt?

    Weitere Informationen für die richtige Auswahl.

    Du musst ermitteln, welches Mac Modell du genau hast. Wenn du OS X Lion (10.7) oder neuer verwendest, klicke links oben auf dem Bildschirm auf „“, wähle dann „Über diesen Mac“ aus und klicke auf die Taste „Weitere Informationen …“. Mac Modell und Generation werden angezeigt.

    Falls du eine ältere OS X Version verwendest, gib hier (in Englisch) deine Seriennummer ein, um zu ermitteln, welches Modell du hast.

Bewertungen und Beurteilungen

Bewertungen (durchschnittlich 2.0)
Anzahl der Sterne Prozentualer Anteil Anzahl der Beurteilungen
  • Praktisch aber wacklig

    4.0 von 5 Sternen

    Mit dem Netzstecker und Netzkabel super kombinierbar. Die integrierte Kabelaufwicklung ist auch eine super Idee.
    Aber: Die angest Mit dem Netzstecker und Netzkabel super kombinierbar. Die integrierte Kabelaufwicklung ist auch eine super Idee.
    Aber: Die angesteckten Stecker hängen ziemlich wackelig dran und es ist ein großer Spalt dazwischen. Das war bei dem Vorgänger (von den iBooks und Powerbooks) besser gemacht.

    • Geschrieben von aus Baden-Baden

    63 von 109 Personen fanden dies nützlich

    War die Antwort hilfreich? Praktisch aber wacklig
  • Kabel zu Mac bricht

    1.0 von 5 Sternen

    Leider brechen die Applekabel allesamt relativ bald - sicher mag das Netzteil selbst gut sein - nur das dünnen Kabel zum Mac (oder Leider brechen die Applekabel allesamt relativ bald - sicher mag das Netzteil selbst gut sein - nur das dünnen Kabel zum Mac (oder auch die für das iPhone) bricht extrem schenll. Bei dem Preis inakzeptabel.

    • Geschrieben von aus Großweil

    10 von 10 Personen fanden dies nützlich

    War die Antwort hilfreich? Kabel zu Mac bricht
  • Isolierung bricht

    2.0 von 5 Sternen

    Hallo, bei mir ist die Isolierung an Stecker-ende brüchig geworden und musste mit einem Isolierband notdürftig geflickt werden und Hallo, bei mir ist die Isolierung an Stecker-ende brüchig geworden und musste mit einem Isolierband notdürftig geflickt werden und es handelt sich dabei um das Ladekabel von einem Macbook Pro Late 2012.
    Die Magnetidee ist dagegen wieder Top und zeigt die Innovationsfähigkeit von Apple.

    • Geschrieben von aus Limburgerhof

    7 von 7 Personen fanden dies nützlich

    War die Antwort hilfreich? Isolierung bricht
  • Isolierung bricht

    2.0 von 5 Sternen

    Hallo, bei mir ist die Isolierung an Stecker-ende brüchig geworden und musste mit einem Isolierband notdürftig geflickt werden und Hallo, bei mir ist die Isolierung an Stecker-ende brüchig geworden und musste mit einem Isolierband notdürftig geflickt werden und es handelt sich dabei um das Ladekabel von einem Macbook Pro Late 2012.
    Die Magnetidee ist dagegen wieder Top und zeigt die Innovationsfähigkeit von Apple.

    • Geschrieben von aus Limburgerhof

    7 von 7 Personen fanden dies nützlich

    War die Antwort hilfreich? Isolierung bricht
  • Kabel zu Mac bricht

    1.0 von 5 Sternen

    Leider brechen die Applekabel allesamt relativ bald - sicher mag das Netzteil selbst gut sein - nur das dünnen Kabel zum Mac (oder Leider brechen die Applekabel allesamt relativ bald - sicher mag das Netzteil selbst gut sein - nur das dünnen Kabel zum Mac (oder auch die für das iPhone) bricht extrem schenll. Bei dem Preis inakzeptabel.

    • Geschrieben von aus Großweil

    10 von 10 Personen fanden dies nützlich

    War die Antwort hilfreich? Kabel zu Mac bricht
  • Schlechteste Ladekabel überhaput

    1.0 von 5 Sternen

    Ich muss leider sagen, dass die Ladegeräte von Apple kompletter Schrott sind.
    Im letzten Jahr sind mir bereits 2 kaputt gegangen, Ich muss leider sagen, dass die Ladegeräte von Apple kompletter Schrott sind.
    Im letzten Jahr sind mir bereits 2 kaputt gegangen, das eine ist einfach überhitzt hat einmal laut geknallt und war danach kaputt, beim anderen hat sich die Silikonummantelung einfahc angefangen aufzulösen so das dieses dann 3 Wochen später auch im Eimer war.
    Für 80 Euro ist das echt eine Schande

    • Geschrieben von aus Helfenbrunn

    2 von 2 Personen fanden dies nützlich

    War die Antwort hilfreich? Schlechteste Ladekabel überhaput

Fragen und Antworten

Antworten von der Community