VERKAUFS- & RÜCKGABEBEDINGUNGEN („BEDINGUNGEN“)

Apple Store Bildung

Wenn Sie Ihre Bestellung im Apple Business Store aufgegeben haben, klicken Sie bitte hier, um die Geschäftsbedingungen des Apple Store für Unternehmen anzuzeigen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verkauf und Rückerstattung („Geschäftsbedingungen“)

Vielen Dank für Ihren Einkauf beim Apple Online Store auf http://store.apple.com/de („Apple Online Store“). Wir wollen sichergehen, dass Sie beim Entdecken, Bewerten und Kaufen unserer Produkte über den Apple Online Store oder telefonisch beim Apple Contact Center gute Erfahrungen machen. Sowohl der Apple Online Store als auch das Apple Contact Center werden von Apple Distribution International, einer Gesellschaft nach irischem Recht mit Geschäftssitz in Hollyhill Industrial Estate, Hollyhill, Cork, Irland, Registernummer 470672 beim Companies Registration Office von Irland betrieben. Der Einfachheit halber werden wir nachfolgend den Apple Online Store und das Apple Contact Center als „Apple Store“ und Apple Distribution International als „Apple“, „wir“ oder „uns“ bezeichnen.

Wie bei jedem Einkauf kommen auch bei einem Einkauf im Apple Store allgemeine Geschäftsbedingungen zur Anwendung. Wenn Sie über den Apple Store ein Produkt kaufen, finden diese Geschäftsbedingungen auf den Kaufvertrag zwischen Ihnen und Apple Anwendung. Sie müssen volljährig sein, um im Apple Store Bestellungen aufzugeben.

Rückgaben

Wir sind der festen Überzeugung, dass Sie von den Produkten, die Sie über den Apple Store kaufen, begeistert sein werden. Das liegt daran, dass wir keine Mühen scheuen, um sicherzugehen, dass diese Produkte so entwickelt und hergestellt werden, dass sie genau Ihren Erwartungen entsprechen. Wir verstehen jedoch auch, dass ein Produkt manchmal nicht Ihren Erwartungen entsprechen kann. In diesem unwahrscheinlichen Fall fordern wir Sie auf, die nachfolgenden Bedingungen in Bezug auf die Rückgabe eines Produkts zu lesen. Diese haben keine Auswirkungen auf Ihr unten dargestelltes Widerrufsrecht.

Für die Rückgabe eines iPhones gilt Folgendes: Sie können ein unbeschädigtes iPhone einschließlich Zubehör innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf zurückgeben und erhalten dann den vollständigen Kaufpreis zurück. Wichtig ist hierbei Folgendes: Die Rückgabe Ihres iPhones kündig oder beendet nicht automatisch Ihren Mobilfunkvertrag; Sie sind für Ihren Mobilfunkvertrag und für alle Gebühren, die mit Ihrem Mobilfunkvertrag im Zusammenhang stehen, verantwortlich. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren Mobilfunkanbieter.

Jedes andere Produkt können Sie ganz einfach zusammen mit der Originalrechnung und der Originalverpackung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Produkts, zurückgeben. Wenn das Produkt innerhalb dieser Frist zurückgegeben wird, werden wir es entweder austauschen oder Ihnen auf der Grundlage der ursprünglichen Zahlungsmethode eine Rückerstattung anbieten. Bitte beachten Sie Folgendes:

  • Die folgenden Produkte können nicht zurückgegeben werden: Elektronisch heruntergeladene Software, Abonnements zum Software-Update-Programm und alle Apple Developer Connection Produkte.
  • Geöffnete Software kann nicht zurückgegeben werden, wenn die Software ein Siegel mit den Softwarelizenzbedingungen auf der Außenseite der Verpackung enthielt und Sie die Softwarelizenzbedingungen vor dem Öffnen der Verpackung lesen konnten. Ausnahmsweise können Sie Software, die mit der Marke Apple versehen ist, aber zurückgeben, wenn Sie mit den Lizenzbedingungen nicht einverstanden sind; Sie dürfen jedoch keine Kopie der zurückgegebenen Software behalten oder in sonstiger Weise eine Kopie der zurückgegebenen Software nutzen.

Weitere Details zur Rückgabe eines über den Apple Store gekauften Produkts erhalten Sie unter dem Abschnitt Rückgabe & Erstattung auf der Website „Hilfe“ unter http://store.apple.com/de/help.

Widerrufsrecht

Zusätzlich zu Apples Rückgaberechten gewährt Ihnen das deutsche Recht ein Widerrufsrecht. Die Widerrufsbelehrung ist am Ende der Geschäftsbedingungen wiedergegeben.

Mobilfunkdienste

Einige Apple Produkte nutzen Mobilfunkdienste, durch die zusätzliche Kosten entstehen können und die separaten Bedingungen zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkanbieter unterliegen.

Preise und Preisreduzierungen/-korrekturen

Im Hinblick auf die Preise behält sich Apple das Recht vor, die Preise von Produkten, die im Apple Store angezeigt werden, jederzeit zu ändern und falsche Preisangaben, die unbeabsichtigt auftreten können, zu korrigieren. Eine Preisänderung wird keine Auswirkungen auf eine Bestellung haben, die bereits von Apple angenommen wurde. Zusätzliche Informationen zu Preisen und Mehrwertsteuer finden Sie unter dem Abschnitt Zahlung & MwSt auf der Website http://store.apple.com/de/help.

Sollte Apple den Preis eines Produkts, das mit der Marke Apple versehen ist, innerhalb von 14 Tagen nach Ihrem Erhalt des Produkts reduzieren, können Sie gerne den Apple Store Customer Service unter 0800 2000 136 (0,09 € pro Minute aus dem deutschen Festnetz, maximal 0,42 € pro Minute aus dem deutschen Mobilfunknetz) kontaktieren, um die Differenz zwischen dem Preis, der Ihnen berechnet wurde, und dem dann geltenden Verkaufspreis zurückerstattet oder gutgeschrieben zu bekommen. Um die Rückerstattung oder die Gutschrift zu erhalten, müssen Sie Apple innerhalb von 14 Kalendertagen nach der Preisänderung kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass von dieser Regelung vorübergehende Preisnachlässe, insbesondere solche, die während bestimmter Sonderaktionen gegeben werden, ausgeschlossen sind.

Bestellung, Bestellannahme / Bestätigung bei Einkäufen über das Internet oder über das Apple Contact Center

Sie können eine Bestellung für Apple Produkte auf zweierlei Weisen über den Apple Online Store aufgeben. Sie können auf die Store-Website unter www.apple.com/de gehen, auf das Store Menü am oberen Bildschirmrand klicken und dann einfach die gewünschten Produkte Ihrem Einkaufswagen hinzufügen, mit Ihrer Apple ID bestellen (unter Verwendung der von Ihnen gewünschten Zahlungsmethode) und sich Ihre Ware liefern lassen. Oder Sie rufen Apple unter der Nummer 0800 2000 136 (gebührenfrei) zwischen 8.00 und 20.00 Uhr montags bis samstags an und ein Apple-Spezialist wird Sie durch den ganzen Bestellvorgang führen, angefangen bei der Produktauswahl bis hin zur Zahlungsweise. Bei beiden Bestellvorgängen haben Sie die Möglichkeit, die Bestellung noch einmal zu überprüfen, bevor Sie sie aufgeben. Wenn Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, erhalten Sie von uns eine Web-Bestellnummer.

Nur wenige Minuten, nachdem wir Ihre Bestellung erhalten haben, werden wir Ihnen eine Bestellbestätigung per E-Mail zusenden. Wie die Web-Bestellnummer stellt die Bestellbestätigungs-E-Mail ebenfalls keine Annahme Ihrer Bestellung durch uns dar; wir bestätigen nur, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben. Wenn wir Ihre Bestellung bearbeitet und für den Versand vorbereitet haben, werden wir Ihnen eine E-Mail schicken, aus der sich ergibt, dass wir Ihre Bestellung angenommen haben. Ob wir Ihre Bestellung annehmen, steht in unserem freien Ermessen. Wir wollen sicherstellen, dass wir Ihre Produkte vorrätig haben, deshalb nehmen wir Ihre Bestellung erst an, wenn wir Ihre Produkte für den Versand vorbereitet haben. In den meisten Fällen wird dies bei vorrätiger Ware innerhalb von 24 Stunden erfolgen. Für Ware, die wir nicht vorrätig haben, erhalten Sie die Bestellannahme-E-Mail sobald die Ware vorrätig ist und für den Versand vorbereitet wurde; in keinem Fall wird dies nach dem Zeitraum für den Versand, der Ihnen bei der Bestellung mitgeteilt wurde, erfolgen. Wenn wir Ihnen die Bestellannahme-E-Mail zugeschickt haben, kommt ein Vertrag zwischen Apple und Ihnen zustande (die wesentlichen Merkmale des Vertrages werden wir in die Bestellannahme-E-Mail aufnehmen). Was jetzt noch fehlt ist nur, dass wir das/die Produkt/e an Sie ausliefern. Dies machen wir unverzüglich, damit Sie gleich die fantastische Ware, die Sie im Apple Store gekauft haben, genießen können.

Der Kaufvertrag kann in deutscher Sprache abgeschlossen werden.

Versand & Lieferung

Der Apple Store bietet Ihnen die Möglichkeit von Standard- und Expressversand an. Der Standardversand ist ab einem Bestellwert von EUR 119 inklusive MwSt. kostenlos. In allen anderen Fällen fallen die unter http://store.apple.com/de/help dargestellten Versandkosten an. Ihre Bestellung wird versandt, sobald alle Produkte aus Ihrer Bestellung für eine Gesamtlieferung verfügbar sind. Bestellungen an Adressen außerhalb der Bundesrepublik Deutschland werden weder angenommen noch werden Produkte an diese versandt.

Um weitere Einzelheiten zu erfahren, wie und wann Sie die von Ihnen beim Apple Store erworbenen Produkte erhalten, lesen Sie bitte den Abschnitt Versand & Lieferung auf der Website „Hilfe“ unter http://store.apple.com/de/help. Bitte beachten Sie, dass die tatsächliche Lieferung Ihrer Bestellung, nachdem die bestellten Produkte unser Lager verlassen haben, durch viele Umstände außerhalb Apples Kontrolle beeinflusst werden kann. Wir werden jedoch mit Ihnen zusammenarbeiten, um für eine problemlose Lieferung zu sorgen.

Eingeschränkte einjährige Herstellergarantie

Apple bietet Ihnen für alle neuen Apple-Produkte eine eingeschränkte einjährige Herstellergarantie für ein Jahr für Material- und Verarbeitungsmängel an. Die anwendbaren Garantiebedingungen finden Sie unter http://www.apple.com/de/legal/warranty/. Diese Garantiebedingungen liegen außerdem dem Paket Ihres Apple Hardware-Produkts bei. Die eingeschränkte einjährige Apple Herstellergarantie gilt nicht für Produkte, die nicht mit der Marke Apple gezeichnet sind, auch wenn sie zusammen mit Apple Produkten verpackt oder verkauft werden. Produkte, die nicht mit der Marke Apple gezeichnet sind, verfügen möglicherweise über eine eigene Herstellergarantie, die der Hersteller anbietet; bitte prüfen Sie die jeweilige Produktverpackung und -dokumentation für weitere Informationen.

Gesetzliche Mängelrechte

Die Vorteile der eingeschränkten einjährigen Apple Herstellergarantie oder der Herstellergarantie für Produkte, die nicht mit der Marke Apple gezeichnet sind, wenn zutreffend, gelten zusätzlich zu den Rechten, die Ihnen das deutsche Bürgerliche Gesetzbuch im Falle der Mangelhaftigkeit Ihres Produktes gewährt,. Soweit Sie in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit im Apple Store einkaufen, gilt für Rechte bei eventuellen Sach- oder Rechtsmängeln der bei Apple gekauften Produkte und Serviceleistungen eine Verjährungsfrist von einem Jahr. Einzelheiten dazu können Sie unter http://www.apple.com/de/legal/statutory-warranty“ nachlesen.

Export

Dieser Vertrag unterliegt den anwendbaren Ausfuhrkontrollgesetzen. Sie dürfen die Produkte, die Sie über den Apple Online Store gekauft haben, nicht in ein anderes Land ausführen, wenn dies durch Ausfuhrkontrollgesetze verboten ist, Wenn Sie vorhaben, ein Apple-Produkt in ein anderes Land auszuführen, müssen Sie vor der Ausfuhr die rechtlich erforderlichen Ausfuhr-Genehmigungen (oder sonstige staatliche Genehmigungen) einholen.

Produktverfügbarkeit und Beschränkungen

Aufgrund der Beliebtheit und/oder wegen Lieferengpässen bei einigen unserer Produkte kann Apple gegebenenfalls gezwungen sein, die Anzahl der zum Kauf verfügbaren Produkte zu beschränken. Vertrauen Sie uns, wir stellen sie so schnell her wie wir können. Apple behält sich das Recht vor, die Anzahl der zum Kauf verfügbaren Produkte jederzeit zu ändern, auch wenn Sie Ihre Bestellung schon eingereicht haben, sofern Apple Ihre Bestellung noch nicht angenommen hat.

Zahlungsmöglichkeiten

Der Apple Store bietet Ihnen die folgenden Zahlungsmöglichkeiten an: Kreditkarte und Überweisung.

Wenn Sie mit Kreditkarte bezahlen, werden wir einen Betrag bis zur Höhe des Gesamtbetrags der Bestellung auf Ihrer Kreditkarte reservieren, wenn Sie Ihre Bestellung abgeben. Wenn wir keine Autorisierung von Ihrem Kreditkartenanbieter erhalten, werden wir Sie informieren, damit Sie uns ein anderes Zahlungsmittel zur Verfügung stellen können. Ihre Kreditkarte wird belastet, sobald wir Ihre Bestellung annehmen.

Wenn Sie per Überweisung bezahlen, werden wir Ihnen nach Annahme Ihrer Bestellung eine E-Mail mit einer Zahlungsaufforderung schicken. Sobald wir Ihre Zahlung erhalten haben, werden wir die von Ihnen bestellten Produkte versenden. Sollten wir Ihre Zahlung nicht innerhalb von 30 Tagen nach Eingang der E-Mail mit der Zahlungsaufforderung bei Ihnen erhalten, werden wir Ihnen eine angemessene Frist zur Zahlung setzen. Verstreicht diese Frist, ohne dass wir Ihre Zahlung erhalten, können wir vom Kaufvertrag zurücktreten.

Weitere Informationen zur Zahlung finden Sie im Abschnitt Zahlung & MwSt auf der Website „Hilfe“ unter http://store.apple.com/de/help.

Zusätzlich zu Ihrem oben dargestellten Rückgaberecht findet auch das nachfolgende Widerrufsrecht Anwendung. Wir hoffen, dass die Abwicklung gemäß des nachfolgenden Widerrufsrechts und Apples Rückgaberichtlinien für Sie problemlos und erfolgreich sein wird, sollten Sie ein Produkt zurückgeben müssen.

Prüfungsrechte

Apple prüft routinemäßig die Käufe von Kunden im Apple Store Bildung, um sicherzustellen, dass alle Kaufbedingungen erfüllt wurden. Sollten wir feststellen, dass Sie nicht alle auf Ihren Kauf anwendbaren Bedingungen erfüllt haben, berechtigen Sie Apple:

Wenn Sie Ihre Bestellung per Kreditkarte aufgegeben haben, Ihre Kreditkarte mit der Differenz zwischen dem Betrag, den Sie für die gelieferte Ware gezahlt haben, und dem Preis, den Apple der Allgemeinheit für dieselben Artikel im Apple Store in Rechnung gestellt hat und der am Datum Ihrer Bestellung gültig war, zu belasten; und

Wenn Sie mit einem anderen Zahlungsmittel als Ihrer Kreditkarte gezahlt haben, (a) Ihnen die Differenz zwischen dem Betrag, den Sie für die gelieferte Ware bezahlt haben, und dem Preis, den Apple der Allgemeinheit für dieselben Artikel im Apple Store in Rechnung gestellt hat, in Rechnung zu stellen, wobei der Betrag innerhalb von fünfzehn Tagen ab Rechnungsdatum fällig ist, und (b) sollten Sie die Rechnung bei Fälligkeit nicht zahlen, bei einem zuständigen Gericht Klage gegen Sie zu erheben, wobei der gewinnenden Partei zugestanden wird, dass die Anwaltskosten vom Gegner getragen werden. Sollte Apple die spezifischen Produkte, die Sie im Apple Store Bildung erworben haben, nicht für die Allgemeinheit anbieten, wird Ihre Kreditkarte belastet oder Ihnen wird die Differenz zwischen dem Betrag, den Sie für die gelieferte Ware gezahlt haben, und dem Preis, den Apple der Allgemeinheit für gleichwertige Produkte im Apple Store berechnet hat und der am Datum Ihrer Bestellung gültig war, in Rechnung gestellt.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Apple c/o Syncreon Technology
Van Hilstraat 23
5145 RK Waalwijk
Niederlande

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 75 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang

Besondere Hinweise

Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder bei der Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Finanzinstrumenten (z. B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat.

Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.

Ende der Widerrufsbelehrung


Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 75 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.