Kann das iPhone 5s rSAP (Bluetooth-Profil Sim Access Profile)

Mich würde interessieren ob das iPhone 5s jetzt endlich dsa Bluetoothprofil rSAP beherrscht. Als Benutzer einer VW Premium Freisprecheinrichtung in meinem T5 Multivan ist es wirklich ärgerlich dass die "alten" iPhones das Profil nicht können Das betrifft sicherlich tausende andere Nutzer von VW/Audi und anderen guten Freisprecheinrichtungen zu, die gerne rSAP benutzen würden (was wirklich technisch sehr sinnvoll ist, und mit anderen aktuellen Smartphones tadellos funktioniert). Die rSAP-Freisprecheinrichtungen sind ja in jedem besseren Firmenwagen eingebaut.
Da ich überlege wieder von Android zurückzukehren weil ich soviel andere Apple Hardware habe - habe ich in zwei Apple-Stores dazu die Mitarbeiter befragt - und habe zweimal "keine Ahnung" als Antwort bekommen. Deswegen nochmal hier: Kann das iPhone 5s auch rSAP?

Folge dieser Frage

7 Antworten von der Community

  • Beste Antwort:

    Nein, auch das neue iPhone 5s (genau wie alle alten iPhone) unterstützt rSAP nicht.
    Ärgerlich, da gebe ich Dir recht.

    War die Antwort hilfreich? Antwort 1

    12 von 14 Personen fanden dies nützlich

  • Hallo alle,
    ganz auf die schnelle - d.Thema gab es schon für das 5, 4s,4.:
    @Oliver O : VW Premium FSE (Mitte 2013) o. Halterung.

    @Dominic D: AFAIK haben iPhones nicht nur das Problem, dass sie kein rSAP können, sondern es gibt Probleme mit der Verständigung mit Apple-Phones an sich. Ein Bekannter hat einen Multivan 2011 mit FSE und kann sein Iphone 4s nicht koppeln, er meinte dass es für die FSE/das Radio ein Firmwareupdate bei VW gäbe ??

    @Martin F:
    Ich bin mir recht sicher, dass Du dann keine rSAP-Verbindung hast - und auch Dein Freund nicht.
    Ob die Verbindung über rSAP läuft kannst Du daran erkennen, dass das Telefon sagt "remote SIM Access" und (zumindest bei mir) taucht in der FSE das Wort "Premium" neben dem Bluetooth-Symbol auf. Eure Telefone sind dann über das "Hands-free profile" verbunden - sozusagen als Headset. Es gibt Anbieter die für iphones rSAP-Protokoll nachrüsten - allerdings mit Jailbreaks, was ich selbst nicht will.
    rSAP: Dein Handy "leiht" der FSE die SIM-Karte - und sonst nichts. Die FSE ist eigentlich das Telefon (!) - hat den Vorteil, dass das Handy nicht auf 100% Leistung strahlt (Faradayscher Käfig) und die externe Antenne des Autos benutzt. Da war auch mal ein Artikel zu rSAP in der c't .
    Das rSAP-Protokoll ist technisch IMO sehr sinnvoll und gut - warum iphones das nicht können weiß ich nicht, aber Apple wollte Anfangs auch kein USB3.0 - wohl eher Philosophiefrage als technisch begründet.
    Es gab in den FAQs zu rSAP noch die Bemerkung, dass wenn das Handy via rSAP verbunden ist, mob. Internet nicht geht. Ist nur halb richtig: Das Telefon leiht die SIM an d. FSE aus, kann selbst nicht darüber auf den Provider zugreifen, im Gegenzug bietet die VW FSE ein WLAN an über die das Telefon (u.a.) ins Internet geht. Minus: Musik via Bluetooth zu Radio geht bei mir nicht wenn rSAP eingeschaltet ist.
    Ich versuche mal mehr herauszufinden - brauche dringend neues Telefon - und es soll rSAP können.
    Grüße, GregorW

    War die Antwort hilfreich? Antwort 2

    3 von 6 Personen fanden dies nützlich

  • Keiner bestreitet daß das iphone mit der premium fse verbindet das tut es seit Ende 2010 allerdings funktioniert hier nur die Telefonie über bluetooth und nicht rsap was ankommende SMS anzeigt die Dachantenne nutzt und das Handy nur als simträger nutzt steht ja schon mehr als deutlich hier in den Beiträgen

    War die Antwort hilfreich? Antwort 3

    1 von 3 Personen fanden dies nützlich

  • Das RSAP Profil wird von Aplle nicht unterstützt. Da alle neureren Freisprecheinrichtungen der Hersteller verschiedene Bluetoothstandards unterstützen, ist eine Anmeldung eines Iphone trotzdem möglich. Es gint allerdings einen gravierenden Unterschied bei den Standards: Bei RSAP eird das interne GMS Modul des Fahrzeuges genutzt und es werden nur die Freigabedaten der Telefonkarte und das Adressbuch ausgelesen. Hat den großen Vorteil, dass es keine Strahlenbelastung im Fzg. gibt und die Sende- und Empfangsqualität besser ist. Bei dem normalen Bluetooth Protokoll sendet und im empfängt das Telefon selber. Man kann sehr einfach sehen mit welchem Protokoll man angemeldet ist: Bei dem RSAP Protokoll ist keine Online Verbindung mehr möglich, da die Karte im Gerät offline gesetzt ist.

    War die Antwort hilfreich? Antwort 4

    4 von 9 Personen fanden dies nützlich

  • Also in meinem Tiguan BJ 10/2008 geht es mit der VW Premium FSE und dem iPhone 5S nicht.
    Bei anderen Telefonen (Nokia und Android) war das kein Problem.
    Man bekommt aber unterschiedliche Aussagen, bei neueren Auto's von VW funktioniert es wohl auch mit älteren iPhones.
    Gibt es da verschiedene Versionen des Bluetoothprofils rSAP?
    Kann man die VW Premium FSE ggfs. mit Software hochrüsten?

    Die Bedienung erfolgt bei mir über die Multifunktionsanzeige.
    Ich habe das Radio RCD300. Es funktioniert weder die Kopplung mit dem iPhone 5S und der Freisprecheinrichtung noch die mit dem Radio zum Abspielen von MP3's. Das geht auch nicht mit meinem iPod touch 4G.

    War die Antwort hilfreich? Antwort 5

    1 von 3 Personen fanden dies nützlich

  • Hast du die Bedienung über das Radio oder separate
    Bedienung neben dem Radio mit einem Bedienteil?

    War die Antwort hilfreich? Antwort 6

    0 von 4 Personen fanden dies nützlich

  • Ich benutze seit einem Jahr (so lange habe ich es erst) ein iPhone 4S mit der VW Premium FSE ohne Probleme (Passat, aktuelles Modell). Das geht schon mit iOS6 und nach dem Update mit iOS7.

    Ich habe einen Freund, der hat sein iPhone3 mit der Mercedes-Benz FSE gekoppelt. Geht auch.

    Ich kann mir wahrlich nicht vorstellen, dass das auf einmal nicht mehr gehen soll.

    Grüße
    MartinF.

    War die Antwort hilfreich? Antwort 7

    1 von 29 Personen fanden dies nützlich

Ähnliche Fragen

Weitere ähnliche Fragen