QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente für Windows

QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente für Windows

Produktinformationen

  • Mit der QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente können QuickTime Benutzer MPEG-2 Inhalte importieren und wiedergegeben. Dies gilt auch für Multiplex-Streams (auch bekannt als „muxed“, d. h. zu einer gemeinsamen Spur gebündelte Audio- und Videospuren) und Nicht-Multiplex-Streams (einzelne Streams).

    Häufig gestellte Fragen zu diesem Produkt:

    Benötige ich QuickTime 7 Pro, um die MPEG-2 Wiedergabekomponente verwenden zu können?

    Nein, QuickTime 7 Pro ist für die Wiedergabe von MPEG-2 Inhalten mit der MPEG-2 Wiedergabekomponente nicht erforderlich. Für MPEG-2 Inhalte benötigst du lediglich den QuickTime Player und die MPEG-2 Wiedergabekomponente.

    Kann ich mit der QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente MPEG-2 Inhalte erstellen?

    Nein, die QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente verfügt über keinen MPEG-2 Encoder. Das Codieren oder Erstellen von MPEG-2 Inhalten wird daher nicht unterstützt. Die Komponente kann lediglich als Decoder verwendet werden und ermöglicht so die Wiedergabe von MPEG-2 Dateien.

    Welche Arten von Streams können mit der QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente wiedergegeben werden?

    Die MPEG-2 Wiedergabekomponente kann sowohl einzelne Audio- und Videostreams als auch Multiplex-Programmstreams wiedergeben.

    Welche Dateitypen können mit der QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente abgespielt werden?

    Die QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente kann verschiedenste MPEG-2 Dateitypen abspielen, darunter Dateien in den Formaten .mpg, .mpeg, .vob, .vro, .m2v, .m2a und .m2s.

    Können mit der QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente DVDs abgespielt werden?

    Die MPEG-2 Wiedergabekomponente ermöglicht die Wiedergabe von MPEG-2 Dateien auf unverschlüsselten DVDs. Professionell produzierte, kommerzielle DVDs (etwa Hollywoodfilme) werden gewöhnlich mit spezieller Software zum Schutz vor Raubkopien (CSS, Content Scramble System) verschlüsselt. Damit diese DVDs abgespielt werden können, ist eine Entschlüsselungssoftware erforderlich, die in DVD-Playern integriert ist. QuickTime bzw. die QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente enthalten diese Entschlüsselungssoftware allerdings nicht.

    Können Transportstreams wiedergegeben werden?

    Die MPEG-2 Spezifikation steht für zweierlei Datenstreams: Programmstreams und Transportstreams. Mit der QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente lassen sich zwar Programmstreams abspielen, jedoch keine Transportstreams.

    Kann mit der QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente AC3 Audiomaterial abgespielt werden?

    Nein, MPEG-2 Dateien mit AC3 Audiomaterial lassen sich nicht mit der QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente abspielen.

    Welche Audioformate werden von der QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente unterstützt?

    Die QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente unterstützt die Wiedergabe von MPEG-2 Dateien (.mpg, .mpeg, .vob, .vro, .m2v, .m2a und .m2s) mit MPEG Audio Layer I oder II. Die Wiedergabe von MPEG-2 Dateien mit PCM, DTS oder AC3 Audiomaterial wird von der QuickTime MPEG-2 Wiedergabekomponente jedoch nicht unterstützt.

  • System-voraussetzungen

    • Windows XP (Service Pack 2 oder neuer), Windows Vista oder Windows 7
    • Ein Pentium III-Prozessor mit 1 GHz oder schneller, mit hardwarebeschleunigter Grafikkarte
    • Mindestens 128 MB Arbeitsspeicher
    • QuickTime 7.6 oder neuer (Pro ist nicht erforderlich)

Bewertungen und Beurteilungen