Apple Beschränkte Garantie für ein Jahr - iPod und iSight



UMFANG DER GARANTIE

Die Gewährleistungsverpflichtungen von Apple für dieses Hardware-Produkt sind gemäß nachfolgenden Bestimmungen beschränkt:

Apple Inc. („Apple“) gewährleistet, dass dieses Hardware-Produkt frei ist von Material- und Herstellungsfehlern, und zwar für die Dauer von einem (1) Jahr, gerechnet ab dem Datum des ersten Kaufs („Gewährleistungsfrist“).

Wenn ein Fehler auftritt und Apple davon innerhalb der Gewährleistungsfrist wirksam benachrichtigt wird, wird Apple nach ihrem Ermessen (1) das Produkt mit neuen oder überholten Teilen unentgeltlich reparieren, (2) das Produkt austauschen gegen ein Produkt, das entweder neu ist oder aus neuen oder brauchbaren benutzten Teilen hergestellt wurde und in der Funktion mindestens dem ursprünglichen Produkt entspricht, oder (3) den Kaufpreis des Produkts zurückerstatten.

Wenn ein Fehler auftritt und Apple davon nach Ablauf der ersten einhundertachtzig (180) Tage der Gewährleistungsfrist wirksam benachrichtigt wird, berechnet Apple eine Gebühr für Versand und Bearbeitung für jede von Apple vorgenommene Reparatur bzw. Austausch eines Produkts.

Apple gewährleistet, dass nach dieser Gewährleistungserklärung ausgetauschte Produkte und gelieferte Teile frei von Material- und Herstellungsfehlern sind, und zwar für neunzig (90) Tage, gerechnet ab dem Austausch bzw. der Reparatur, höchstens jedoch für die Restlaufzeit der ursprünglichen Gewährleistung. Wenn ein Produkt oder Teil ausgetauscht wird, geht der neue Gegenstand in ihr Eigentum über, während der ausgetauschte Gegenstand in das Eigentum von Apple übergeht. Wenn Sie eine Rückerstattung erhalten, geht Ihr Produkt in das Eigentum von Apple über.


AUSSCHLÜSSE UND BESCHRÄNKUNGEN

Diese beschränkte Gewährleistung gilt nur für Hardware-Produkte, die von oder für Apple hergestellt wurden und die durch die darauf angebrachte „Apple“-Marke, den Handelsnamen oder das Bildzeichen gekennzeichnet sind. Diese beschränkte Garantie gilt nicht für Hardware-Produkte, die nicht von Apple stammen, und auch nicht für Software, selbst wenn diese zusammen mit einem Apple-Hardware-Produkt verpackt oder verkauft wird. Andere Hersteller, Lieferanten oder Verleger leisten möglicherweise eine separate Gewährleistung für ihre eigenen Produkte, die mit Apple-Hardware-Produkten verpackt werden. Von Apple unter der Apple-Marke vertriebene Software wird ebenfalls von dieser beschränkten Gewährleistung nicht erfasst. Nähere Informationen finden Sie in dem Apple-Software-Lizenzvertrag.

Apple haftet weder für Schäden an oder den Verlust von Programmen, Daten oder anderen Informationen, die auf einem Speichermedium enthalten waren, das sich in einem Apple-Hardware-Produkt befindet, noch für Schäden an oder den Verlust von Produkten oder Teilen, die nicht von Apple stammen und nicht dieser Gewährleistungserklärung unterliegen. Die Wiederherstellung und Reinstallation von Programmen, Daten und anderen Informationen wird von dieser beschränkten Gewährleistung nicht erfasst.

Diese Gewährleistung gilt nicht für: (a) Schäden, die durch einen Unfall, Mißbrauch, Fehlgebrauch, Fehlanwendung oder nicht von Apple stammende Produkte verursacht werden,(b) Schäden, die durch nicht von Apple erbrachte Dienstleistungen verursacht wurden, (c) Produkte und Teile, die ohne schriftliche Erlaubnis von Apple geändert wurden, und (d) wenn die von Apple angebrachte Seriennummer entfernt oder unkenntlich gemacht wurde.

Soweit gesetzlich zulässig, sind diese Gewährleistung und die oben beschriebenen Ansprüche ausschliesslich und ersetzen alle anderen mündlichen oder schriftlichen, gesetzlichen und ausdrücklich oder stillschweigend vereinbarten Gewährleistungen, Ansprüche und Bedingungen. Wie nach dem anwendbaren Recht erlaubt, schliesst Apple alle und jede gesetzlichen oder stillschweigend vereinbarten Gewährleistungen aus, einschliesslich insbesondere der Gewährleistung DER Handelbarkeit und der Gebrauchsfähigkeit für einen bestimmten Zweck. Wenn Apple nicht in der Lage sein sollte, in rechtlich zulässiger Weise die gesetzliche oder stillschweigend vereinbarte Gewährleistung nach Massgabe dieser beschränkten Gewährleistungserklärung auszuschliessen, so ist eine derartige Gewährleistung, einschliesslich der Gewährleistung der Handelbarkeit, der Gebrauchsfähigkeit für einen bestimmten Zweck und der Gewährleistung für versteckte oder verborgene Fehler, zeitlich beschränkt auf die Laufzeit dieser Gewährleistungserklärung und ferner beschränkt auf Reparatur oder Austausch. Kein Apple-Händler, Vertreter oder Angestellter ist berechtigt, diese Garantieerklärung in irgend einer Weise zu ändern, auszuweiten oder zu ergänzen.

Soweit gesetzlich zulässig, übernimmt Apple keine Haftung für unmittelbare, besondere, mittelbare oder Folgeschäden, die von der Nichteinhaltung der Gewährleistung oder einer Bedingung verursacht werden, und auch keine Haftung aus irgend einem anderen Rechtsgrund, einschliesslich insbesondere der Haftung für entgangene Umsätze, FÜR entgangenen tatsächlichen oder erwarteten Gewinn (einschliesslich des Gewinns aus Verträgen), für die entgangene Nutzung von Geld, für entgangene erwartete Spareffekte, für entgangenes Geschäft, für entgangene Gelegenheiten, für entgangenen Goodwill, für Rufschädigung, für den Verlust oder DIE Beschädigung von Daten und IRGENDEINEN anderen mittelbaren oder Folgeschaden, gleich wie dieser verursacht wird, einschliesslich des Ersatzes von Ausrüstung und Vermögensgegenständen, der Kosten für die Wiederherstellung, der Programmierung oder der REPRODUKTION von Programmen oder Daten, die auf Apple-Produkten gespeichert oder mit diesen benutzt werden, und die Nichteinhaltung der Vertraulichkeit von Daten, die auf dem Produkt gespeichert werden. Die vorstehend beschriebene Beschränkung gilt nicht für Ansprüche, die auf einem Todesfall oder körperlichen Verletzungen beruhen. Apple erklärt ausdrücklich nicht, dass sie in der Lage sein wird, jedes Produkt nach Massgabe dieser Gewährleistung zu reparieren oder ein Produkt austauschen zu lassen, ohne dass Programme oder Daten gefährdet werden oder verloren gehen.

Für diejenigen Verbraucher, die die Vorteile von Verbraucherschutzgesetzen oder –verordnungen in dem Land, in dem der Kauf stattfand, oder ggf. in ihrem Wohnsitzland geniessen, gelten die Vorteile dieser Gewährleistungserklärung zusätzlich zu allen Rechten und Ansprüchen, die durch derartige Gesetze und Verordnungen begründet werden. Soweit die Haftung nach derartigen Gesetzen oder Verordnungen beschränkt werden kann, ist Apple’s Haftung im ausschliesslichen Ermessen von Apple beschränkt auf den Austausch und die Reparatur des Produkts oder die erneute Reparaturleistung.


INANSPRUCHNAHME DER GEWÄHRLEISTUNG

Bitte lesen Sie die Online-Hilfe-Ressourcen, die in der beigefügten Dokumentation genannt sind , bevor Sie die Gewährleistung in Anspruch nehmen. Wenn das Produkt nach Nutzung dieser Ressourcen noch immer nicht einwandfrei funktioniert, gehen Sie auf die Online-Website www.apple.com/support, wo Sie Hinweise für die Inanspruchnahme der Gewährleistung finden.

Bitte beachten Sie: Bevor Sie Ihr Produkt zur Gewährleistung abliefern, liegt es in Ihrer Verantwortung, alle Daten einschließlich aller Software-Programme zu sichern. Sie sind auch für die Reinstallation aller Daten verantwortlich. Die Wiederherstellung von Daten ist nicht in die Gewährleistung eingeschlossen und Apple ist für Daten, die beim Transport oder bei der Reparatur verloren gehen oder beschädigt werden, nicht verantwortlich.